Aroma des Falls: Machen Sie Ihr Haus Geruch wie die Jahreszeit

Die klaren, warmen Gerüche des Herbstes sind nur einer der vielen Gründe, warum es so eine Lieblingszeit des Jahres ist. Von würzigem Zimt bis hin zu kuscheliger Vanille, der Herbst verdient reiche Aromen, die Sie zum Entspannen anregen lassen, sich mit einem guten Buch zusammenrollen, die Blätter von der Laube im Garten fallen lassen und Ihr Zuhause genießen. Schauen Sie sich einige unserer Lieblingsdüfte an und lernen Sie, wie Sie Ihr Zuhause nach Jahreszeit riechen können!

1. Würzig, lecker Zimt.

Es passt gut zu Kürbisbrot, es lädt ein und schafft eine Atmosphäre, die perfekt für gemütliche Nachmittage vor dem Fernseher oder Esstisch ist. Besorgen Sie sich einen Zimtbesen, der direkt neben der Eingangstür steht, oder verbrennen Sie reines Zimtöl, um den Duft zu verbreiten.

2. Süß, Scrumptious Brown Sugar.

Es riecht nach Nachspeise, hat aber einen wärmeren Abgang für Sultrier-Duft, brauner Zucker ist eine Schlüsselzutat für viele leckere Fallgerichte. Finde eine braune Zuckerduftkerze oder mische eine Tasse braunen Zucker mit etwas Vanille in einem kochenden Topf mit Wasser auf dem Herd!

3. Prall, saftiger Kürbis.

Es ist jeder Liebling Herbst Leckerbissen! Aber es riecht auch gut. Es ist ein bisschen subtiler als die vorherigen Vorschläge, aber es erwärmt immer noch das Haus. Sie können einen Kürbis Duft mit anderen wie Vanille, Gewürz oder Zimt mischen.

4. Frische, erleuchtende Bergluft.

Wer möchte im heißen Sommer in die Berge? Nein, Sie wollen den schönen Herbst besuchen, um die wechselnden Blätter zu sehen, spüren Sie die frische Luft und die Schneeschläge auf den Berggipfeln. Bringen Sie diese frische Luft ins Haus, indem Sie Leinenduft mit nur einem Hauch Orangenschale verwenden.

5. Knusprige, knusprige Äpfel.

MehrINSPIRATION
  • Making Your Home Smell Amazing: Ideen und Inspiration
  • 20 All-natürliche Möglichkeiten, Ihr Haus zu riechen wie fallen
  • 10 Tipps für die Herstellung Ihres Hauses riechen wie Frühling

Es ist revitalisierend und ein wesentlicher Bestandteil der Herbstsaison. Äpfel sind ein absolutes Muss, sei es eine Tasse heißen Apfelwein oder einen Korb voll frisch geerntetes die Terrasse schmücken. Bringen Sie Ihr Haus zum Riechen, indem Sie Scheiben schneiden und mit einer Prise Zimt und braunem Zucker in einen Topf mit kochendem Wasser auf dem Herd stellen.

6. Dusty, Friendly Bonfire.

Sammeln Sie Ihre Freunde, braten Marshmallows und sitzen Sie herum und sprechen über einige Ihrer Lieblingsgedächtnisse. Wer mag den Geruch von Lagerfeuer nicht ?! Natürlich kannst du deinen Kamin so einrichten, dass er ein bisschen von diesem Geruch riecht, aber jetzt kannst du Kerzen kaufen, die auch die besten Teile dieser Erfahrung mitgenommen haben.

7. Seidige, bequeme Schokolade.

Wenn das Wetter kühler wird, geht es darum, dass wir etwas mehr Schokolade essen wollen, sei es mit einem S'more oder einer heißen Tasse Kakao. Um Ihr Zuhause seidig und süß zu machen, backen Sie einige Fudgey Brownies! So einfach ist das.

8. Chunky, gewebte Pullover.

Ein weiterer Duft, bei dem sich alle warm und gemütlich fühlen. Es gibt nichts komfortableres als einen frischen und sauberen Pullover. Ein bisschen Zitrone und ein wenig Vanille können dies bewirken, aber auch eine Baumwollkerze aus Ihrem Lieblingsgeschäft.

9. Frischer, gerösteter Kaffee.

Sobald sich die Blätter verändert haben und die Temperaturen gefallen sind, haben sich unsere geeisten Lattes in heiße Schlucke verwandelt. Brühen Sie morgens eine frische Kanne Kaffee, damit das Haus köstlich duftet, oder stellen Sie ein Glas, eine Dose, ein Glas oder eine Vase mit Kaffeebohnen um das Haus herum für ein allzeites Aroma.

10. Bunte, sich verändernde Blätter.

Genau wie Bergluft, gibt es etwas sauberes und revitalisierendes am Geruch von gefallenen Blättern. Verwenden Sie Blätter von rechts außen, um Ihr Zuhause zu dekorieren und dieses natürliche Aroma zu erhalten.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar