Denken Sie außerhalb der Box mit einem Armless Sofa oder Loveseat

Wir haben uns so an die klassischen Sofa- und Sessel-Designs gewöhnt, dass es komisch erscheint, einen zu sehen, dem es an Armlehnen mangelt. Aber solche Designs existieren und sie können tatsächlich ziemlich bequem und ziemlich ins Auge fallend sein. Ein armless Sofa oder Sofa kann ein cooler Brennpunkt für ein modernes Wohnzimmer oder ein interessantes Akzentstück für ein Schlafzimmer sein. Wir haben einige faszinierende Beispiele gefunden, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Es scheint definitiv so, als ob dieser Liebessitz etwas verpasst. Es hat ein elegantes Wingback-Design und einen bequemen Sitz ohne Armlehnen. Indem sie dieses Merkmal loswird, ließen die Designer den lifeseat leichter und weniger voluminös aussehen, ohne auf Komfort zu verzichten oder ihm eine glatte Struktur zu geben. Es ist eine ziemlich clevere Design-Wahl, die auch bei anderen Möbelstücken zu finden ist. {gefunden auf mambounlimitedideas}.

Im Falle des Bocca-Sofas würde ein Paar Armlehnen das Design tatsächlich ruinieren. Dieses armlose Sofa ist wie ein Paar sinnliche Lippen geformt und deshalb gab es keinen Platz für Armlehnen. Es ist die Art von Sofa, die Sie erwarten, in einem öffentlichen Raum wie einem Einkaufszentrum oder im Wartezimmer eines Hotels angezeigt zu werden. Dies macht es natürlich nicht für Wohnräume ungeeignet. Es kommt in zwei Versionen und mehreren glamourösen Farben.

Samuel Chan ist einer der Designer, die es genießen, über den Tellerrand zu schauen und Grundprinzipien und Ideen neu zu betrachten. So entstand diese Serie von armlosen Stühlen und Loveseats. Sie sind eine Art Hybride zwischen Sesseln und Schaukelstühlen, aber ohne die Armlehnen. In gewisser Weise vereinfacht dies das Design, obwohl die strukturelle Zusammensetzung komplex ist.

Die Aperi-Kollektion ist perfekt für moderne Büros und umfasst eine Reihe von minimalistischen und armlosen Sofas und gepolsterten Stühlen mit lässigen, einfachen und gleichzeitig raffinierten Designs. Sie kommen in lebhaften Farben und sie sehen sehr freundlich und sehr niedlich und bequem aus. Sie wurden hier mit einer Reihe von Drahthockern gepaart, die als Beistelltische dienen.

Entworfen von Lucian R. Ercolani, hat dieser Liebestuhl den zeitgenössischen Vorteil, dass einige Häuser komplett aussehen und sich wohl fühlen müssen. Sein Design wird durch einfache und glatte Linien und eine interessante Symmetrie zwischen der Struktur der Rückenlehne und den konischen Beinen, die den Sitz stützen, definiert. Dies könnte genauer als eine Bank beschrieben werden, da sie keine Armlehnen hat und ihr Sitz und ihre Rückenlehne nicht gepolstert sind. Das Design ist einfach genug, um den Fokus auf ein anderes Designelement zu legen, aber auch skurril genug, um aufzufallen.

Das Borghese Sofa wurde 2012 entworfen und die Inspiration für seine ungewöhnliche Struktur kam von der Natur, genauer gesagt von den Steinen und ihren schönen organischen Formen. Das Design wurde auch von Bäumen inspiriert und das Sofa hat einen verzweigten Rahmen mit drei Kissen, die als Rückenlehnen dienen. Das Design als Ganzes hat eine gewisse organische Schönheit und einen dezenten Glamour, der dem Sofa trotz der fehlenden Armlehnen einen Vorteil gegenüber klassischen Designs verleiht.

MehrINSPIRATION
  • Das elegante Banyan armless Sofa
  • Moderner Western Stefano Lederliebesitz
  • Ein moderner grüner Samt-Sofa

Ginger and Jagger ist spezialisiert auf die Herstellung handgefertigter zeitgenössischer High-End-Produkte, die von der Natur inspiriert sind, und bietet eine Reihe exquisiter Designs, darunter dieses simple und sehr bequem aussehende Sofa. Die Tatsache, dass es keine Armlehnen hat, nimmt seinem gemütlichen Charakter nicht den Weg. Die Akzentkissen bieten den ganzen zusätzlichen Komfort, der benötigt wird, um das Sofa zu einem wirklich großartigen Stück für gemütliche Wohnzimmer zu machen.

Es heißt Carol und es ist ein sehr schickes armloses Sofa, das wunderbar in kleine Wohnzimmer passt oder als Akzentstück in einem großen Schlafzimmer oder Home-Office. Sein armloses Design erlaubt es, platzsparend zu arbeiten und um dieses fehlende Feature zu kompensieren, können Sie es neben einem Beistelltisch oder einem Schrank platzieren. Die Kombination aus Grau und Grün ist frisch und elegant und verleiht dem Sofa eine lässige und moderne Ausstrahlung.

Technisch fehlt es dem Buckel-Sofa nicht an den Armlehnen. Es verfügt über ein vielseitiges, zylindrisches Polstersofa, das als Armlehnen oder als Trennwand zwischen den Sitzen genutzt werden kann. Das geometrische Design des Sofas ist einfach und gut strukturiert und der Stoff und die Farbe geben ein warmes und einladendes Gefühl. Das Kissen ist optional und wenn Sie möchten, können Sie zwei haben und sie als Armlehnen verwenden. Das Sofa wurde von Steuart Padwick entworfen.

Eine der Eigenschaften von armless Sofas und Stühlen ist die Tatsache, dass sie leichter und schlanker aussehen, einfach fehlt ihnen diese Elemente. Dieser Entwurf ist ein perfektes Beispiel. Beachten Sie die schlanke Metallstruktur und die Gesamtlinien, die einfach und gut strukturiert sind.

Designs wie dieses sind in der Regel sehr vielseitig. Man könnte dies als armlosen Liebessessel bezeichnen, obwohl er aufgrund seines Designs und seiner Struktur und insbesondere wegen des Fehlens von Armlehnen auch als Bank angesehen werden kann. Eine gut platzierte Kombination aus Materialien und Texturen kann zu einem ausgewogenen Aussehen und einem charmanten Design führen.

Es ist leicht, sich dieses Möbelstück in einer Vielzahl von verschiedenen Einstellungen und Räumen vorzustellen. Das Design ist lässig und einfach genug, um auf Veranden und Decks verwendet zu werden, aber auch anspruchsvoll genug, um in modernen und zeitgenössischen Wohnzimmern oder Büros gut auszusehen.

Viele moderne Sofas sollen so einfach wie möglich sein, so dass das Fehlen von Armlehnen nicht wirklich ungewöhnlich aussieht.Es ist nur ein weiterer Weg, um das Design zu vereinfachen und es für mehr Arten von Räumen wie Familienzimmer, Büros, Warteräume und viele andere geeignet zu machen.

Es mag ein wenig seltsam erscheinen, wenn man eine Sektion ohne Armlehnen an einem der Module sieht, aber das ist häufiger, als man denkt. In einigen Fällen werden die Armlehnen durch eine Plattform ersetzt, die als eine Art eingebauter Beistelltisch dient und als eine Anzeigeplattform für Pflanzgefäße, dekorative Skulpturen und andere Gegenstände verwendet werden kann. Peta scheint auch diese Oberflächen zu lieben, da sie es zu ihren gemütlichen Sitzgelegenheiten machen, wenn sich alle im Raum versammeln.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar