Sind Wasserbetten noch an?

Vor einiger Zeit waren die Leute wirklich verrückt nach Wasserbetten. Ich nehme an, es war irgendwo in den 1990er Jahren, als alle Teenager verzweifelt ein Wasserbett zu Hause haben wollten und alle jungen Erwachsenen, die von zu Hause weggezogen sind, eines gekauft haben, sobald sie ihr Zuhause verlassen haben. Ich weiß nicht, ob es wahr ist oder nicht, aber ich habe gehört, dass Wasserbetten noch an sind. Ich meine, wenn es keine Leute gäbe, die sie kaufen würden, gäbe es kein Angebot im Internet, oder? Und ich habe diese Anzeigen auf allen möglichen spezialisierten Websites gesehen.

Ich würde ehrlich sagen, dass ich es lieben würde, eines dieser Betten zu Hause zu haben und sie zu benutzen, um mit meinen Kindern zum Spaß auf sie zu springen, wenn uns langweilig wird. Aber sie sind auch sehr gut für Ihre Gesundheit. Im Gegensatz zu normalen Betten haben sie keine Matratze und diese Matratzen sind nicht immer sehr gut, so dass Sie am Ende sehr schlecht schlafen. Ich kann also sehen, dass es viel besser ist, ein Wasserbett zu benutzen, wenn dein Rücken schmerzt, weil du keine Schmerzen vom harten Holz spürst und wie ein Baby schläfst, als ob du immer wieder durch unsichtbare Wasserwellen schwingst.

MehrINSPIRATION
  • Bett Pure Art 319 Von Wissman
  • Florentiner Bett
  • Waverly Modernes Plattformbett

Es gibt jetzt modern aussehende Wasserbetten, die beheizt werden können und verschiedene Designs haben und weit von den ersten Wasserbetten entfernt sind, die ein hartes Gerüst aus Holz und eine mit Wasser gefüllte Gummimatratze hatten. So beliebt sie auch waren oder noch sein könnten, ich hätte nicht gern eine in meinem Schlafzimmer und wäre versehentlich auf dem Boden und überall undicht. Ich glaube nicht, dass ich sehr glücklich wäre, so viel Wasser unter meinen Möbeln zu sammeln. Also würde ich lieber ein Bett in der Mitte des Pools installieren, wo ich ins Wasser springen und das Rauschen der Wellen genießen kann.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar