Familienapartment mit einem klaren und harmonischen Zwei-Zonen-Plan

Die sorgfältige Planung aller Räume in einem Haus oder einer Wohnung ist einer der wichtigsten Schritte. Sicher, Änderungen können während einer zukünftigen Renovierung vorgenommen werden und das Haus würde sich mit der Zeit und zusammen mit seinen Besitzern weiterentwickeln. Diese Wohnung in Tel Aviv, Israel, kann uns diesen Teil der Transformation zeigen.

Die Wohnung wurde 2016 von RUST Architects, einem jungen Designstudio, das immer die perfekte Kombination aus Komfort und Funktion sucht, kreativ mit der Kultur und der Realität der spezifischen Standortbedingungen kombiniert, neu gestaltet. Die von ihnen entworfene Wohnung in Tel Aviv misst 165 Quadratmeter und wurde um einen neuen öffentlichen Bereich erweitert.

Die Familienwohnung hat jetzt zwei teilbare öffentliche Räume. Ein großer sozialer Raum ist mit der Küche, dem Essbereich und einem gemütlichen Lesebereich verbunden. Diese Räume bilden die soziale Zone. Die private Zone umfasst die Schlafzimmer und Badezimmer. Die beiden sind durch einen Flur und eine große Holztür mit Schalldämmung getrennt.

Einer der Räume ist multifunktional. Es könnte entweder als Familienzimmer, als Erholungsraum für die Kinder, aber auch als Büro oder Bibliothek dienen. Es hat einen kleinen Arbeitsbereich mit einem Regal Schreibtisch und zwei Stühlen und einem kleinen und bequemen Sofa.

MehrINSPIRATION
  • Ein kundenspezifischer Entwurf macht das meiste eines unregelmäßigen Wohnungs-Grundrisses
  • Gemütliche Eckwohnung mit drei Balkonen
  • Eklektische Apartment mit einer vielfältigen Farbpalette und einem lässigen Interieur

Alle Möbel in der Wohnung sind maßgefertigt. Dies bedeutet, dass es perfekt an den Raum und die Bedürfnisse der Kunden angepasst wurde. Eines der bemerkenswertesten Merkmale ist die schwarze Einheit im Wohnzimmer. Es verbirgt die gesamte Medienausrüstung und es geht auch um die Ecke weiter und integriert eine Speichereinheit für den Eingang.

Alles andere ist auch maßgeschneidert. Dazu gehören die Möbel im Esszimmer, die Küche, die Trennwand zwischen den beiden Räumen sowie der minimalistische Arbeitsbereich, den Sie hier sehen.

Bei den offenen Grundrissräumen unterscheiden sich die Funktionen nicht durch Wände oder Trennwände. Dafür haben die Designer stattdessen eine Palette unterschiedlicher Materialien und Farben verwendet. Auch die Materialien und Farben waren strategisch für jede Art von Raum geeignet.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar