Wohnhäuser, die das Muster mit ihren denkwürdigen Designs brechen

Jedes Apartmentgebäude ist einzigartig und speziell, was ziemlich beeindruckend und ziemlich überraschend ist, wenn man bedenkt, wie viele Apartmenthäuser es auf der Welt gibt, nicht nur in den großen Städten, sondern auch in kleinen Bereichen. Einige Designs sind besser als andere, aber das ist eigentlich ein subjektives Problem. Nicht jeder mag die gleichen Dinge und jeder sucht nach etwas anderem während der Wohnungssuche. Dennoch sind einige Wohnhäuser so beeindruckend und so wunderbar einzigartig, dass man in ihren Entwürfen keine Mängel finden kann. Wir haben weit und breit nach solchen Beispielen gesucht und es gelang uns, ein paar zu finden.

25 Verde von Luciano Pia

25 Verde ist ein von Luciano Pia entworfenes Apartmenthaus in Turin, Italien. Das Hauptziel des Projekts war die Schaffung einer energieeffizienten Struktur, die auf besondere und nahtlose Weise mit der Natur interagiert. Das Hauptmerkmal des Gebäudes ist die Fülle von Bäumen und anderen grünen Elementen, die sich gut durch die gesamte Struktur verteilen.

Das Gebäude hat eine Stahlkonstruktion mit säulenförmigen Bäumen und enthält 63 Einheiten. Jeder Loft ist anders als die anderen und dank all der Bäume und Topfpflanzen ist das Leben in einer dieser Einheiten wie in einem Baumhaus. Die Terrassen sind von unregelmäßigen Terrassen umgeben und das Dachgeschoss hat sein eigenes grünes Dach. Die Bäume und Pflanzen tragen dazu bei, die Lärmbelästigung am Standort und Lärm zu reduzieren. Das Gebäude nutzt Geothermie zur Bewässerung.

Spectrum Apartments von Kavellaris Urban Design

Sie können dieses auffällige Wohnhaus irgendwo in Australien finden und wenn Sie es sehen, wird sein Bild im Gehirn imprägniert. Stell dir nichts zu verrückt vor. Es ist ein ziemlich einfaches Gebäude, aber es sitzt auf einem Stück Land mit drei Fassaden. Die Architekten von Kavellaris Urban Design mussten alles entsprechend planen.

Was dieses Wohnhaus besonders macht, ist das nicht. Es ist das geometrische Fassadenmuster, bei dem jeder Balkon in einem etwas anderen Winkel steht als die anderen. Darüber hinaus verfügt jeder Balkon über eine helle und lebendige Farbe und so wird diese Fassade zu einem Regenbogen von Farben. Es gibt auch etwas anderes, das herausragt, aber Sie müssten das Gebäude betreten, um es zu sehen. Es gibt ein internes Zirkulationsgebiet, das zum Himmel hin offen ist. Es ist eine Funktion, die zusätzliches Licht, natürliche Belüftung bringt und Pflanzen in einer geeigneten Umgebung wachsen lässt.

Apartman 18 von Aytac Architekten

Dies ist ein besonderes Apartmentgebäude in dem Sinne, dass sein Design eine Hommage an die Weinberge ist, die nach 1970 in der Erenkoy-Region der Türkei komplett zerstört wurden. Ihr Verlust war auf den Bau neuer Wohnhäuser auf den Grundstücken zurückzuführen. Im Jahr 2014 wurde diese neue Struktur von Aytac Architects fertiggestellt und, obwohl es im Kern der gleichen Kategorie ist, die die Zerstörung verursachte, bringt sein Design die Weinberge in einem zurück künstlerischer und abstrakter Weg.

Das Gebäude befindet sich in Istanbul und seine Fassade hat dieses ineinander verschlungene, weinartige Muster, das die Struktur hervorhebt und gleichzeitig eine kraftvolle Botschaft aussendet. Die Verflechtungselemente bilden Balkone und reichen bis zum Dach, wo sich ein Garten befindet. Die Architekten verwendeten eine spezielle Fassadenbehandlung, die die Bewohner vom Lärm in der Stadt fernhält und sie der Aussicht aussetzt und viel natürliches Licht einbringt.

Barretts Grove von Amin Taha Architekten

Hier ist nicht viel los und das macht das Apartmenthaus zum Teil so besonders. Das Gebäude wurde vom Architekten Amin Taha entworfen. Es beherbergt zwei 3-Zimmer-Maisonetten, drei 2-Zimmer-Wohnungen und ein Studio-Apartment. Eine der Details, die das Gebäude und die Einheiten in ihm besonders machen, ist die Auswahl der Materialien, die Holz, Ziegelstein und Stroh enthalten, und Sie können sehen, dass letzteres auf den Balkonen verwendet wird. Die Einheiten sind mit Holzwänden ausgestattet und das Gebäude hat eine Ziegelsteinschale und ein Dach.

Sei einfach von Arqmov Workshop

An der Kreuzung zweier kontrastreicher Gebäude gelegen, wurde das Apartmenthaus Just BE von der Arqmov-Werkstatt mit zwei unterschiedlich aussehenden Fassaden entworfen. Die zur ruhigen Straße gerichtete Fassade hat lange Balkone und raumhohe Glaswände und verbindet die Wohneinheiten mit ihrer Umgebung. Die andere Fassade, die einer verkehrsreichen Straße zugewandt ist, hat eine geschlossene Bauweise, die Schalldämmung bieten soll.

Das Coole an dieser Fassade ist das geometrische Muster aus vielen kleinen Quadraten, die zu einem auffälligen Design zusammengefügt sind. Im Inneren des Gebäudes befinden sich zwei Hohlräume, von denen einer eine offene Treppe und der andere eine Aussicht auf die Umgebung bietet.

Ein Wohnhaus von FHV

Dies ist ein Mehrfamilienhaus von Fruehauf, Henry & Viladoms, lang für FHV. Es steht auf einem Hang, der nach Südosten ausgerichtet und von Bäumen umgeben ist. Es ist eine ziemlich schöne Lage für ein Mehrfamilienhaus und diese Struktur macht das Beste daraus. Es hat einen Tiefgaragenplatz, so dass keine Parkplätze rund um das Gebäude benötigt werden.

MehrINSPIRATION
  • Das Lebbeke Apartment Building Projekt von Weysen & De Baere Architects
  • Eine moderne Wohnwohnung in einer ehemaligen Kirche
  • 25 Green - Ein Apartmentkomplex, umgeben von 150 Bäumen

Die Einheiten sind auf drei Ebenen angeordnet, die drei konzentrische rechteckige Ringe bilden. Im Zentrum jeder Etage befinden sich die Umluft- und Serviceräume, die Platz für Wohn-, Ess- und Schlafbereiche auf der äußersten Schicht bieten, wo sie dank ihres raumhohen Lichts das gesamte natürliche Licht und den Panoramablick aufnehmen können Fenster. Alle drei Stockwerke sind mit Balkonen verkleidet, die die dunklen Metallfelgen bilden, die das Gebäude umrahmen.

Das Amsteloft-Projekt von WE architecten

Wie cool wäre es, ein zum Verkauf stehendes Wohnhaus zu finden, das sich noch in der Bauphase befindet und seinen zukünftigen Bewohnern erlaubt, jeden Aspekt ihres zukünftigen Eigenheims anzupassen? Solche Möglichkeiten sind ziemlich selten. Bei der Gestaltung des Amsterloft-Gebäudes haben WE architecten die zukünftigen Bewohner in den Entwurfsprozess einbezogen. Das Endergebnis war eine Zusammenarbeit, die eine auf Anpassungsfähigkeit basierende Struktur schuf.

Die Inspiration für das Projekt kam von umgebauten Lagerhäusern, Kirchen und anderen ähnlichen Gebäuden, die in Häuser umgewandelt wurden. Der Wunsch war in diesem Fall, den Bewohnern die Möglichkeit zu geben, die Wohnungen nach Bedarf anzupassen und umzubauen. Das Wohnhaus verfügt über einen Betonrahmen, der es in Fächer unterteilt und diese Rahmen können verändert werden. Sie können von einem Familienapartment mit vier Schlafzimmern zu einem Ferienapartment mit zwei Schlafzimmern gehen.

Ein Wohnturm von Orange Architects

Wohngebäude teilen normalerweise jede Etage in mehrere unterschiedliche Wohnungen. Aber stell dir vor, wie cool es wäre, einen ganzen Boden nur für dich zu haben. Wenn Ihnen die Idee gefällt, schauen Sie sich das von Orange Architects entworfene Gebäude an. Es wurde das Terra-Projekt genannt und gewann einen Wettbewerb für das Design eines Wohnturms in Limassol, Zypern.

Der Entwurf sieht ein Wohngebäude mit 10 Stockwerken vor, in denen jeweils eine Wohnung untergebracht ist. Sie sind alle über einem kommerziellen Raum gestapelt und sie haben 360-Grad-Ansichten ihrer Umgebung. Jede Wohnung / Etage hat Zugang zu Außenbereichen wie privaten Pools, Gärten oder Terrassen.

Der Aqua Tower von Studio Gang Architects

Es ist kein Wunder, dass dieser Turm zu einem Wahrzeichen geworden ist, wenn man bedenkt, wie ungewöhnlich und skulptural sein Aussehen ist. Das Gebäude wurde in Chicago von Studio Gang Architects gebaut. Es ist ein gemischter Turm, der ein Hotel, eine Reihe von Wohn-Wohnungen, Eigentumswohnungen, Büroflächen und Parkplätze enthält. Es hat Terrassen, die sich vom Gebäude weg erstrecken. Diese freitragenden Räume erlauben den Bewohnern, Ansichten zu bewundern, die sonst unerreichbar wären.

Die Terrassen unterscheiden sich in ihrer Form von Stockwerk zu Stockwerk und sie erzeugen eine wellenförmige Fassadenoptik, fast so, als ob das Gebäude Wasserwellen darauf hätte, daher der Name. Die skulpturale Erscheinung des Turms und seine Größe sind die Gründe, warum es so auffällt. Andere coole Features, die mit dem Design und der Struktur des Turms verbunden sind, sind die Tatsache, dass es ein grünes Dach mit einem Außenpool, einer Laufbahn, Gärten, Feuerstellen und einer Yoga-Terrasse hat.

Ein Wohnhaus von Stephen Phillips Architects

Dies ist auch ein gemischt genutztes Gebäude. Es wurde von Stephen Phillips Architects entworfen und befindet sich in San Francisco. Es verbindet Geschäfts- und Wohnräume und umfasst eine Reihe von viktorianischen und edwardianischen Häusern mit ein bis vier Ebenen. Dieses besondere Gebäude hat eine schwarze Fassade und dahinter zwei Appartements, die beide über eine einzige Treppe erreicht werden können. Die Apartments verfügen über eine moderne Einrichtung mit schicken Wendeltreppen und offenen Sozialbereichen.

Die Korb-Wohnungen durch OFIS

Das Apartmenthaus Basket im 19. Arrondissement in Paris ist ein Projekt von OFIS. Es wurde entworfen, um als ein Studentenappartementkomplex zu dienen, und es sitzt auf einem langen und schmalen Loft zwischen einer Straßenbahnlinie und einem Fußballfeld. Die Wohnungen sind Strukturen als eine Reihe von Kisten oder Körben, die übereinander gestapelt sind. Sie geben dem Gebäude ein dynamisches Aussehen. Darüber hinaus zeichnet sich die Struktur durch zwei verschiedene Fassaden aus, eine davon mit Holz verkleidet und eine aus Metallgewebe. Ein weiteres interessantes Detail ist die Tatsache, dass das Gebäude mit Sonnenkollektoren und einer Regenwassernutzungsanlage ausgestattet ist, die es energieeffizient macht.

Hebil 157 Häuser von Aytac Architects

Technisch gesehen sind das keine Wohnungen, sondern Villen. Es sind fünf von ihnen und sie befinden sich in Bodrum, Türkei. Das Projekt wurde 2012 von Aytac Architects abgeschlossen. Die fünf Villen sind auf fünf Hektar Land verteilt und jedes ist sorgfältig positioniert und ausgerichtet, um die beste Aussicht auf die Hebil Bay zu erfassen. Alle von ihnen haben große Fenster und Glasflächen, die sie mit ihrer Umgebung verbinden und eine enge Verbindung zur Außenwelt herstellen. Darüber hinaus haben die Villen offene Grundrisse und eine sehr kleine Raumaufteilung, die für eine helle und fließende Einrichtung sorgt.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar