Fügen Sie einen Stil zu Ihrer neben Lampe ist nur 20 Minuten

Eine Lampe zu finden, die sowohl einfach als auch stilvoll ist, kann ziemlich schwierig sein. Auch wenn es viele Modelle gibt, die diese Kriterien erfüllen, kann die Suche nach einem Modell, das besser zu Ihrem Stil passt, ein sinnloser Job sein. Warum also nicht versuchen, diesen besonderen Funken selbst zu erschaffen? Wir haben eine großartige Möglichkeit gefunden, einer einfachen Tischlampe etwas Stil hinzuzufügen, und die gute Nachricht ist, dass es sehr einfach, lustig und schnell ist.

Die Grundidee ist, das Muster von der Spitze auf den Lampenschirm zu übertragen. Die Ergebnisse sind sehr schön und es ist nicht einmal so schwierig. Alles, was Sie tun müssen, ist eine einfache, billige Lampe zu finden. Wenn Sie bereits eine Lampe haben, die einen sauberen und einfachen Lampenschirm hat und die Sie nicht besonders mögen, können Sie versuchen, ihr ein Upgrade zu geben. Jeder Lampenschirm aus Baumwolle oder Leinen funktioniert wunderbar. Sie werden auch etwas Spitze, eine Schwammbürste und ein paar Lochstifte benötigen.

MehrINSPIRATION
  • DIY flauschige Wandleuchte
  • Wo und wie Lampenschirm sollte verwendet werden
  • Weiche und elegante Tae Stehleuchte

Zuerst sollten Sie den Farbstoff vorbereiten. Wenn Sie eine hellere Farbe wünschen, können Sie einfach Wasser hinzufügen. Sie können jede gewünschte Farbe wählen. Mit einer Flasche Inkodye können Sie mehrere ähnliche Projekte erstellen. Der nächste Schritt besteht darin, den Lampenschirm mit einem Farbstoff abzudecken. Stellen Sie sicher, dass Sie die Leinwand gleichmäßig bedecken. Dann verwenden Sie Push-Pins, um die Spitze zu sichern. Schneiden Sie den zusätzlichen Stoff ab und stecken Sie den Boden fest. Dann beobachte einfach, wie sich die Farben in der Sonne vertiefen und entwickeln. Lassen Sie den Lampenschirm etwa 5 Minuten lang aus, drehen Sie ihn und nach weiteren 5 Minuten sollte der Vorgang abgeschlossen sein. Entfernen Sie die Spitze und waschen Sie den Lampenschirm mit Reinigungsmittel und Wasser {gefunden auf Lumi}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar