Eine sehr populäre Hausstruktur in Kyoto Japan

Es heißt T-House und wurde von Atelier Boronski entworfen. Sie würden das Gebäude bestaunen, wenn Sie es genauer betrachten. Das Gebäude ist an einem Ort gebaut, der die Hügel überragt, und die Wände des Gebäudes sind vertikal gerade. Sie finden den Ess- und Küchenbereich im ersten Stock und haben dann auch im ersten Stock eine Sitzecke. All diese Räume öffnen sich nach vorne zu einem Garten, der dem Haus eine seltene Schönheit verleiht.

Der äußere Teil des Hauses hat auf traditionelle Weise einen weißen Putz und gebrannte Zedernholzplatten. Es ist ein sehr schönes und modernes Haus. Es hat ein sehr schönes Design, sowohl in Bezug auf die äußere Gestaltung als auch der Innenausstattung. Jedes Zimmer hat ein bestimmtes Aussehen, eine andere Atmosphäre und Einrichtung. Allen gemeinsam ist jedoch der moderne und schlichte Stil.

MehrINSPIRATION
  • Kowalewski Residence ist eine zeitgenössische Struktur in ländlicher Umgebung
  • T Residence aus Japan mit Blick auf den schönen Pazifik
  • Elegantes renoviertes Haus in den Niederlanden

Es ist schön, wie alle Materialien und Muster zusammenwirken und ein vollständiges und ausgeglichenes Bild bilden. Und all die verschiedenen Farben wirken auch zusammen, um komplementäre und farbenfrohe Bilder zu bilden. Es ist ein schönes Design, modern und elegant und auch stilvoll. Ich mag besonders die Treppen. Sie scheinen zu schweben und sie haben eine sehr natürliche Form. Das Badezimmer ist auch interessant. Es scheint ein wenig gruselig und gruselig, aber immer noch interessant.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar