405PF und 406PF Stühle von Stefan Diez

Stefan Diez ist ein deutscher Designer, der die Stuhlserie 404 entworfen hat. Dies war ein Projekt, das für den Möbelhersteller thonet entwickelt wurde. Er begann 2008 mit der Arbeit an dieser Kollektion und sollte als Möbel für die Kaminbereiche im Münchner Englischen Garten verwendet werden. Der Designer entschloss sich, zwei neue Stuhldesigns, die gepolsterten Sessel "405 PF" und "406 PF", der Kollektion hinzuzufügen. Sie waren ähnlich zu den anderen Kreationen, die er bereits entworfen hatte.

Tatsächlich ist der 406 PF eine weitere Version des originalen 404 F Sessel. Der Designer hat nur einige Änderungen an diesem bestimmten Modell vorgenommen. Er kürzte die Beine des ursprünglichen Designs und verwandelte es in einen bequemen Lounge-Sitz. Hier ist, wie eine kleine Veränderung die Schaffung eines ganz neuen Designs auslösen kann.

MehrINSPIRATION
  • Outdoor Sofa von Stefan Diez
  • Der Bilson Leder Club Sessel
  • Der Türkis Rustikale Montana Stuhl

Das neue Möbelstück, das sich aus den Änderungen am ursprünglichen Design ergab, zeichnet sich durch sehr weiche und bequeme Sitz- und Rückenlehnen aus Formsperrholz aus. Die Beine und hinteren Ausleger sind aus Schichtholz gefertigt. Dies in Kombination mit dem Leder- oder Stoffbezug schafft ein sehr einfaches und elegantes Design.

Der Stuhl ist in Buche erhältlich, entweder natur oder gebeizt, weiß lackiert oder mit einem Strukturlack in verschiedenen Farben versehen. Dieses besondere Armlehnendesign ist sehr vielseitig und kann im Esszimmer, auf der Terrasse oder am Deck oder in öffentlichen Bereichen wie einem Café oder einer Bar verwendet werden. {Gefunden auf designboom}

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar