4 schnelle Tipps für das Anstrich der Hartholz-Fußböden

Also haben Sie sich entschieden, den Tabu-Akt zu machen, Ihre Holzböden zu streichen. Was jetzt? Hast du es richtig gemacht? Wie bringen Sie die frische Farbe in das Dekor Ihres Hauses? Nun, wir sind hier, um Ihnen ein paar Inspirationen und ein paar schnelle Tipps zu all dem oben genannten zu geben. Obwohl glatte Parkettböden "das Ding zu tun" waren, ist es jetzt noch populärer, einen Pop der Farbe hereinzubringen. Aber das ist keine originelle Idee.

Obwohl sauberes Hartholz für einige Zeit die trendigste Wahl war, war es vor ein paar Jahrhunderten ziemlich in Mode, auf diesen Eichenböden neue Muster, Farben oder Designs zu entwerfen. Nichts zu übertrieben oder unheimlich, aber etwas, das in der Tat immer noch elegant und schick sein wird. Büros, Bastelräume und Küchen sind die am meisten nachgefragten Boden-Makeover-Auswahl, aber wenn Sie mutig genug sind, sagen wir versuchen, was das Herz begehrt!

# 1. Wählen Sie die richtige Farbe.

Wenn Sie mutig sein wollen, gehen Sie nicht in Farbe über Bord. Wähle etwas aus, was das bereits vorhandene ergänzt und verschmilzt mit dem Dekor des Raums. Zum Beispiel, wenn Sie eine hellere Küche mit weißen Schränken haben, versuchen Sie ein hellblaues oder ein warmes, minzig-grünes. {Gefunden auf pinterest}.

# 2. Wählen Sie das richtige Zimmer.

MehrINSPIRATION
  • Dunkle Parkettböden, eine elegante und starke Wahl für jeden Raum des Hauses
  • Sollten Küchenschränke die Hartholzböden passen?
  • Vorteile und Nachteile von Hartholzböden

Ich schlage vor, dass Sie nicht jeden Boden Ihres Hauses eine neue Farbe oder sogar die gleiche Farbe malen. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Zimmer auswählen, um diese Änderung vorzunehmen. Ein Handwerksraum mit einem schönen gelben Farbton oder ein Esszimmer mit einem grauen Spritzer könnte alles göttlich sein, aber auf grüne Farbe auf jeden Schritt Ihres Hauses zu schlagen, könnte ein wahres Innenarchitektur-Desaster werden.

#3. Wählen Sie ein Design, das funktioniert.

Wenn du die Fähigkeiten hast oder jemanden kennst, der das tut, könnte ein Design, das auf diese Etagen gemalt wird, der Schlüssel zum ultimativen Raumaufleben sein. Ein tolles Design wie diese in einem Wintergarten, geschlossenen Innenhof, Lesesaal oder Frühstücksecke könnte im richtigen Raum absolut liebenswert sein. (* Hinweis: Für diese Art von Arbeit gibt es Schablonen!)

# 4. Warum solltest du malen?

Malen Sie Ihre Parkettböden ist nicht die einfachste Aufgabe, aber es ist auf der billigeren Seite. Das bedeutet, dass es weniger kosten wird, als einen ganzen Boden neu zu machen, wenn das Holz nicht so schön aussieht wie vor Jahren. Es ist eine großartige Möglichkeit, Leben in die Eichen zu bringen und nicht die Bank zu sprengen.

Hier finden Sie einige Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Streichen Ihrer eigenen Parkettböden! {Bilder von pinterest und hgtv}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar