3 Eye-Catching Deckenbeleuchtung Designs für moderne Geschmäcker

Beleuchtung ist in jedem Haus sehr wichtig. Die Leuchten, die Sie auswählen, müssen jedoch eng mit dem Stil, den Sie für das Dekor gewählt haben, verwandt sein. Natürlich können Sie mischen und anpassen, aber Sie müssen sich auf einen bestimmten Stil konzentrieren, wenn Sie es tun. Also, wenn Sie moderne Leuchten in Ihrem Hause bevorzugen, haben wir drei Designs, die perfekt wären. Sie sind stilvoll und sie sind auch ein Blickfang, der wunderbare Schwerpunkte setzt.

DRSL Paparazzi Lampe.

Wir beginnen mit der stark modernen DRSL Paparazzi Lampe. Es wurde von Mónoculo Design Studio entworfen und ist eine Nachbildung einer Spiegelreflexkamera. Die Pendelleuchte ist handgefertigt und besteht aus hochwertigen Materialien mit feinen Oberflächen. Außerdem kann die Gegenlichtblende entfernt und umgekehrt werden, was das Aussehen der Lampe stark verändert. Dieses aus Erlenholz mit Wasserlack und Bienenwachs-Finish hergestellte Stück hat ein umweltfreundliches Design, das in einem modernen oder zeitgenössischen Raum wunderbar aussehen würde.

Lampe mit einem kleinen Garten.

MehrINSPIRATION
  • Blickfang-Leuchten im industriellen Stil
  • Ultramoderne Lichtdesigns von Ingo Maurer
  • Moderne Architekturbeleuchtung von Swarovski

Für diejenigen, die die Natur lieben und sich näher fühlen möchten und ein Stück davon mit nach Hause nehmen möchten, haben wir ein besonderes Design. Dies ist die Babylon Pendelleuchte. Es wurde von Ryan Taylor aus Toronto entworfen und besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium. Der wichtigste Teil ist der Mini-Garten, der in das Design integriert ist. Dies ist eine Leuchte, auf der Sie Ihre Lieblingskräuter pflanzen können. Es würde gut in der Küche aussehen, aber es würde auch frische zum Wohnzimmer hinzufügen.

Meltdown Pendelleuchten.

Das endgültige Design, das wir Ihnen heute zeigen, heißt Meltdown. Es ist eine Serie von Pendelleuchten, die vom schwedischen Designer Johan Johan Lindstén für Cappellini entworfen wurden. Die Inspiration kam von dem Atomunfall von Fukushima und es war ein Versuch, etwas Schönes daraus zu machen. Die Glühbirnen schmelzen durch das Glas und verleihen den Pendelleuchten ihre Form.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar