22 schönste Häuser aus Schiffscontainern

Heutzutage kann das Leben viel mehr bedeuten als nur Unterkunft, Nahrung und Kleidung. Die Menschen haben sich in den letzten 50 Jahren sehr weiterentwickelt und der Trend des exponentiellen Wandels geht weiter. Die Unterschiede zwischen den Generationen werden signifikanter sein als sie jetzt sind. Zufällige Ausbrüche von Nonkonformismus bedeuten, dass sich manche Menschen nicht mehr von den Massen repräsentiert fühlen und fühlen, dass sie nicht mit großen Institutionen assoziiert werden können.

Dieser Nonkonformismus hat eine Wohnkomponente: Menschen leben in immer vielfältigeren Häusern, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Manche Menschen kaufen große Häuser aus Beton, Stahl und Glas, um ihre sozialen Positionen zu stärken, andere wählen etwas anderes. Wie auch immer, es ist etwas, das ihren Bedürfnissen entspricht. Eine verrückte Idee ist es, in einem Lagercontainer zu Hause zu leben. Ja, du hast mich gehört. Alte Frachtcontainer dienen heute manchen Menschen als Teil eines Hauses oder gar des gesamten Hauses.

Während Versand Container Häuser sind sicherlich eine Option, niemand sollte sich in eine Entscheidung stürzen. Lassen Sie uns einen Blick auf einige wunderbare Strukturen werfen, die Ihnen helfen könnten, zu entscheiden, ob das Leben in einem Containerhaus für Sie das Richtige ist.

Versand Container Gästehaus.

Eines der interessantesten Projekte, die ich bisher gesehen habe, ist dieses wundervolle Gästehaus, das aus einem recycelten Container besteht. Wegen der Form und der Natur des Containers gibt es keine großen Möglichkeiten der Dekoration. Die Leute nehmen das immer als eine Herausforderung und in diesem Fall war das Ergebnis groß. Der Container wurde blau gestrichen und zwei Sektionen ausgeschnitten und durch Fenster und große Schiebetüren ersetzt.

Das Haus hat eine kleine Terrasse vor und ein Teildach darüber, um den Regen vor Spritzwasser direkt in die Tür zu schützen. Das Interieur verfügt über Holzvertäfelungen an den Wänden, die ein Gefühl von Wärme und Komfort vermitteln.

Kühne Kombinationen aus Farben und Materialien machen diese Struktur zu einem schönen Ort, um sich zu entspannen und die umliegende Landschaft zu genießen. Dieses einzigartige Containerhaus wurde von Poteet Architects entworfen, die eine Reihe von Projekten mit Containern durchgeführt haben.

Kalkins Versandcontainer-Häuser.

Diese Schöpfung widersetzt sich allem, von dem du dachtest, du wüsstest von Häusern. Diese Schönheit besteht aus Versandbehältern. New Jerseys Architekt Adam Kalkin entwarf und baute sein eigenes Haus aus recycelten Schiffscontainern. Zu den vielen Gründen gehört die Langlebigkeit, aber auch der Preis: Ein gebrauchter Lagerbehälter kostet weniger als 1000 US-Dollar.

Dieses Haus ist riesig und hat viele verschiedene Ebenen. Man könnte sagen, dass dies ein "Haus in einem Haus" ist, denn in dem massiven Gebäude sind kleinere einzelne Komponenten, die wie Räume in einem traditionellen Haus aussehen. Tatsächlich werden die Innenräume mit massiven Glasschiebetüren und den darin eingebauten hausähnlichen Strukturen mit der Außenwelt verbunden.

Es ist leicht, über dieses Haus verwirrt zu werden. Es ist kein traditionelles Haus, aber was ist es? Es hat Schlafzimmer, Badezimmer, Wohnzimmer und eine Küche, so dass es unsere modernen Bedürfnisse erfüllt, aber was ist mit Ästhetik? Wenn ich wirklich sage, könnte ich definitiv antworten: "Es ist einzigartig!"

Bemalte Versandbehälter.

Ein weiteres beeindruckendes Projekt stammt vom brasilianischen Architekten MarcioKogan. Aus der Idee, industrielle Elemente zu verwenden, die sich in kürzester Zeit zusammenbauen lassen, entstand das Schifffahrtscontainerheim. Um die speziellen Beschränkungen, die durch die vorbestimmte Größe der Behälter auferlegt werden, zu bewältigen, stapelten sie die Behälter übereinander.

Sobald die Höhenbegrenzung gelöst war, konzentrierten sich die Architekten auf die Breite. Um dieses Problem zu lösen, haben sie einen Raum geschaffen, der so hoch wie zwei Container ist, aber auch breiter ist. In diesem Raum konnten sie dank eines cleveren, einziehbaren Türsystems einen großen Wohnbereich einrichten, der sich im Freien erstrecken kann. Dieses Haus verfügt über alle Einrichtungen, die Sie in einem normalen Haus, nur in einem anderen Stil und einzigartige Shell finden würden. Zusammen mit den lebhaften Farben und der grünen Umgebung entsteht der Geist eines jugendlichen Ortes, der mit Spaß und Freude vollendet wird.

Starbucks aus Versandbehältern hergestellt.

Bis jetzt haben wir Container als Wohnräume gesehen, aber hier ist eine gewagte Idee von einem Geschäftsmann, der sich sein neues Starbucks-Gebäude etwas anders vorgestellt hat. Seine verrückte Idee kam von Starbucks extensiver Verwendung dieser Behälter, um ihren Kaffee und Tee auf der ganzen Welt zu versenden.

Vielleicht ist das nur eine coole Strategie - vielleicht wollen sie nur ihre Produkte mit Frische in Verbindung bringen. Das Design ist einzigartig, sogar für Fast-Food-Gebäude, aber vielleicht ist gerade diese Tatsache es möglich gemacht.

Weil das neue Gebäude nur Kaffeemaschinen und einen kleinen Arbeitsbereich für die Angestellten aufnehmen kann, ist eine gebrauchte Versandmaschine die perfekte Wahl. Es ist cool und interessant und kann von anderen Unternehmen nachgeahmt werden, die nicht unbedingt einen großen Innenraum brauchen. Diese Alternative ist schnell, einfach, kostengünstiger, und nachdem Sie damit fertig sind, können Sie sie für ein paar zusätzliche Dollars recyceln.

Maison Container von Patrick Partouche.

Sehen wir uns nun ein komplexeres Projekt an. Im Jahr 2010 entwarf der französische Architekt Patrick Partouche einen Platz, der ein traditionelles Haus imitiert, obwohl es aus Frachtcontainern gebaut ist. Dieses moderne Versandcontainerhaus hat ungefähr 2.240 Quadratfuß und kostete ungefähr 221.000 Euro, um abzuschließen.

Wie wir sehen können, wird es aus mehreren Containern hergestellt, die in verschiedene Abschnitte geschnitten werden, um entweder einen größeren Innenraum mit großen Wohn- und Essbereichen zu erzielen oder um große Fenster und Türen unterzubringen. Im Inneren sieht das Haus dank moderner Geräte und Möbel geräumig und modern aus. In der oberen Etage wurden erstaunliche Wohnlösungen umgesetzt, die durch Metalltreppen und -brücken miteinander verbunden sind.

Das Design sorgt für viel natürliches Licht, das jede Metallecke oder jede Ecke zum Leuchten bringt und das industrielle Thema hervorhebt. Was ich an diesem Haus am meisten mag, ist, dass sie die Türen des Containers behalten und den Besitzern die Möglichkeit geben, sie für die Privatsphäre zu sperren.

Container of Hope, ein $ 40.000 Home von Benjamin Garcia Saxe.

Mit nur $ 40,00 hat Benjamin Garcia Saxe einen sehr interessanten Platz in Costa Rica gebaut. Dieses Projekt konzentriert sich mehr auf die Gemeinschaft mit der Natur als auf das eigentliche Gebäude. Das Haus ist sehr schick und modern, aber es erfordert wenig Material und nicht viel Platz, um funktional zu sein.

Wir alle neigen dazu, riesige Räume zu bauen, die sehr oft ungenutzt bleiben, aber dieses Design konzentriert sich mehr auf das, was wir tatsächlich tun und nicht brauchen. Lassen Sie mich Ihnen sagen, was wir wirklich brauchen: Sonnenaufgang und Sonnenuntergang durch diese wundervollen großen Fenster. Wir brauchen Komfort und wir brauchen Stil. Dank moderner Möbel und hochwertiger Verarbeitung können wir dies alles auf genau 1000 Quadratmetern erreichen.

Ich würde sagen, dass dies ein Ort für die Seele und die Augen ist. Ein intimes, gemütliches Haus mit der besten Aussicht über die Landschaft ist wahrscheinlich das, was viele von uns wollen. Nun, wie dieses Haus zeigt, ist es möglich, genau das mit nur zwei Versandcontainern zu haben.

Versand Container Haus in El Tiemblo.

Dieses Wohnprojekt umfasst vier 40-Fuß-Container und obwohl es von außen nicht so gut aussieht, ist das Innere, ich versichere Ihnen, ist hervorragend. Dieses Containerhaus wurde von Studio James & Mau Arquitectura entworfen und von Infiniski gebaut. Es befindet sich in der Provinz Ávila, Spanien und trägt den Namen "Casa El Tiamblo".

Mit einem Preis von etwa 140.000 Euro verfügt dieses moderne Beispiel von Stil und Komfort über alle Annehmlichkeiten eines traditionellen Hauses, mit einer großen Küche, einem großen offenen Wohnzimmer, das nur von riesigen Fenstern umgeben ist, komfortablen Zimmern und trendigen Möbeln.

Der am meisten geschätzte Bereich ist wahrscheinlich der untere Bereich, da er über Schiebetüren zur Terrasse verfügt, die einen Raum schaffen, in dem Sie sich entspannen und die frische Luft fühlen können, die das Haus belüftet. Möbel machen dieses Interieur nicht anders als ein traditionelles und fühlt sich deshalb so gemütlich drinnen und modern und stilvoll an, verglichen mit dem rohen industriellen Äußeren.

Erstes Containerschiffshaus in der Mojave-Wüste von Ecotech Design.

Wenn wir bisher Häuser in weniger geübter Form gebaut haben, bringt dieses Modell von Ecotech Design das Containerschiff auf eine neue Ebene. Das in der Mojave-Wüste gelegene Ein-und-ein-ein-ein-Badezimmer-Haus hat 2.300 Quadratfuß und besteht aus sechs Containern.

Das Design spricht für sich, perfekt für alle, die mehr als nur Unterkunft suchen. Diese einzigartige Konstruktion verfügt über ein modernes Interieur mit einem offenen Grundriss, viel Tageslicht und einem Außenbereich, der schattige Plätze mit einem weitläufigen Garten verbindet. Ich muss zugeben, dass, wenn mir nicht gesagt würde, dass dieses Haus aus Containern besteht, hätte ich es nie erraten. Es sieht aus wie ein modernes Haus mit einem gewissen Öko-Geist.

Diese erstaunliche Struktur kombiniert eine hohe Energieeffizienz und modulare Strukturen in Massenproduktion, was sie zu einem kostengünstigen, nachhaltigen Wohnungssystem macht. Wenn wir uns die aktuellen Trends anschauen, würde ich voraussagen, dass wir bald mehr und mehr dieser Strukturen auf der ganzen Welt sehen werden.

Fünf Versandbehälter in ein gemütliches modernes Haus.

In diesem Projekt können wir zwei verschiedene Elemente sehen, von denen Sie nie erwarten würden, dass sie Hand in Hand arbeiten: Freiflächen und Container. Dieses unglaubliche Haus schockiert durch seine Helligkeit, Layout und Annehmlichkeiten. Dieses Haus, das aus nur fünf Schiffscontainern besteht, verfügt über insgesamt 2600 Quadratmeter an behaglichem Wohnraum. Darüber hinaus verfügt es über modernste Funktionen wie ein grünes Dach, Erdwärme und eine High-Tech-Schaumisolierung, um ein optimales Lebensumfeld zu gewährleisten.

MehrINSPIRATION
  • Ein zweistöckiges Haus aus acht Schiffscontainern mit modernem Innendesign
  • Umweltfreundliches Haus aus zwei Versandbehältern
  • Belgian Warehouse bekommt eine unkonventionelle Umarbeitung mit Versandcontainern

Dieses ganze Haus hat eine verspielte Atmosphäre und muss ein lustiges Projekt zum Gestalten und Bauen gewesen sein, aber es ist sicherlich kein Witz. Dies ist eine echte, regelmäßige Heimat für eine glückliche, funktionelle Familie. Der Kaltmetall-Industriestil wurde durch helle, lebhafte Farben und moderne Möbel dramatisch gemildert. Ich liebe es, wie dieses Projekt zustande gekommen ist, wenn man die Materialien betrachtet, die für den Bau verwendet wurden. Wundervolles Design und ein großartiger Lebensraum!

Versandcontainer-Konvertierung durch den Bau von Lab Inc.

Designer Stephen Schoupt hatte den Vorteil, Container zu verschiffen, als es Zeit wurde, einen Platz für seine expandierende Firma zu bauen. Umwelt- und Nachhaltigkeitssorgen überzeugten ihn, sich für einen ungewöhnlichen Weg zur Schaffung des zusätzlichen Arbeitsbereichs zu entscheiden. Nach reiflicher Überlegung entschied er sich für ein L-förmiges Versandcontainer-Büro von Lab Inc..

Das Schöne an dieser Struktur ist, dass Schoup übrig gebliebene Materialien und Vorräte, die er um den Hof gelegt hatte, einbaute. Das Ergebnis ist ein ausgewogener industrieller Stil und ein Erscheinungsbild des Lagers mit dem großen Freiraum rund um die Struktur. Die Innenausstattung maximiert das Potenzial des Raumes und eignet sich perfekt für einen Bürobereich. Der gut ausgestattete Raum umfasst alles, was die Mitarbeiter benötigen, sowie einen kleinen Besprechungsbereich. Dieses Büro spiegelt das für das Gebiet angemessene Wohnthema wider, obwohl es in einer nicht traditionellen Weise gebaut ist.

Umweltfreundliches Crossbox House von CG Architectes.

Hier zeigt sich, dass sich das Phänomen der Containerhäuser weltweit ausbreitet und dass jedes Projekt die Designvorlieben der Region und des Architekten widerspiegelt: In Frankreich hat Clément Gillet Architects ein umweltfreundliches, vorgefertigtes Einfamilienhaus gebaut. Die Hauptzutat in diesem erfolgreichen Rezept waren einige alte Versandbehälter.

Das Haus hat etwa 1.120 Quadratmeter und ist ein Prototyp für ein modulares Industriegebäude, das aus vier Containern besteht. Das Hauptziel hinter diesem Projekt ist es, kostengünstige Architekthäuser zu bauen und gleichzeitig den Fokus auf die Umwelt zu legen. Der große Erfolg des Hauses beruht auf seinem sehr einfachen Design, mit einem Wohnbereich im Erdgeschoss und drei Schlafzimmern im Obergeschoss.

Der Eingang, der sich zwischen den beiden Abschnitten befindet, wird auch als Carport genutzt. Der Innenraum ist gut mit hellen Farben und Möbeln fertig, die den Eindruck von viel Raum schafft und die Holzakzente wärmen das gesamte Haus, so dass es ein großartiger Ort zum Leben ist.

Wochenhaus aus Versandcontainern.

Der traditionelle Immobilienmarkt ist bekannt für stetig steigende Preise, was die Menschen dazu treibt, Alternativen zu suchen. Jure Kotonik hat eine Antwort auf dieses Problem: Er entwarf ein zweistöckiges, 300 Quadratmeter großes Containerhaus, das seinen Besitzern enorme Vorteile bringt. Es hat eine sehr niedrige Endkosten im Vergleich zu traditionellen Wohnungen, ist in wenigen Tagen montiert und vor allem leicht zu bewegen.

Dies ist besser als eine Mini-Gehäuse-Lösung beschrieben, die nur die grundlegenden Lebensgrundlagen bietet. Es könnte eine große stilvolle temporäre Lösung sein, wenn Sie planen, eine größere Menge Geld in Ihr Traumhaus zu investieren. Die rosa gepunktete Fassade zeigt ihre Vielseitigkeit und die Möglichkeit, sich auszudrücken, damit andere Ihren wahren Geist sehen können. Das Interieur kann stilvoll aber sehr minimalistisch eingerichtet werden und die obere Etage ist über eine verstellbare Treppe erreichbar.

Alterra Beach Resort nutzt Versandcontainer für private Glamping Cabins.

Die meisten Leute, die sich wirklich für das ganze Container-Gehäuse interessieren, neigen dazu, Strukturen für ihren persönlichen Gebrauch zu bauen und zu entwerfen. Der Architekt ClorindoTesta hat darüber nachgedacht, Versandcontainer für andere zu verwenden. AlterraGlamping ist ein natürliches Resort in der Nähe von Pinamar Beach in Argentinien, das die Kunst der Entspannung im Freien und der Nachhaltigkeit wunderbar verbindet, indem es alte Schiffscontainer als private Kabinen verwendet.

Das minimalistische Aussehen der Container lenkt die Aufmerksamkeit auf das Paradies draußen. Das Resort war ursprünglich eine Kunstgalerie und verwandelte es in ein Hotel, in dem einige Räume verändert und weitere Kabinen hinzugefügt wurden. Es ist wichtig zu wissen, dass während des Baus keine Bäume geschädigt wurden und das Haupthaus immer noch als Galerie dient. So können Sie diesen Ort als einen Ort für den Körper sowie die Seele betrachten, mit Preisen, die um $ 1.100 pro Woche beginnen. Betrachten Sie es als einen sehr coolen Campingplatz mit den besten Annehmlichkeiten für eine wirklich entspannende Erfahrung.

Jean Nouvels Shipping Container Restaurant.

Ein anderes interessantes Projekt wurde vom französischen Architekten Jean Nouvel geschaffen. Er stellte sich LES GRANDE TABLES als eine große, in Glas gehüllte Holzrahmenkonstruktion vor, und wie wir sehen können, wurde es tatsächlich ziemlich gut. Sein 1.000 Quadratmeter großes Restaurant besteht aus recycelten Frachtcontainern, die mit Gerüsten aus nacktem Knochen ausgestattet sind, um einen echten minimalistischen Industrie-Look zu erzielen. Es bietet Platz für mehr als 120 Personen und wird auch für Partys, Hochzeiten und Kulturveranstaltungen genutzt.

Im Rahmen eines größeren Projekts ist diese Struktur die Hauptattraktion, denn das Restaurant serviert französische Küche, die vom renommierten Chefkoch Arnaud Daguin mit Kräutern und Gemüse aus der Region zubereitet wird. Wenn die Nacht hereinbricht, belebt sich der Ort und zieht Menschen an, die einen bestimmten Lebensstil leben. Die Franzosen sind bekannt für ihre Raffinesse und ihr revolutionäres Denken, was sie zu Vorreitern bei Designtrends und Geschmäckern macht. Wenn man sich diese Struktur anschaut, kann man leicht verstehen, warum.

Londons erste Pop-Up Shipping Container Mall eröffnet in Shoreditch.

Gewerbliche Räume kommen in verschiedenen Formen und Designs, um durch ein ansprechendes Design möglichst viele Kunden anzulocken. Der Boxpark Shoreditch ist Londons erstes Pop-up-Einkaufszentrum, das komplett aus Versandcontainern besteht. Dieses verrückte Mini-Einkaufszentrum ist praktisch, fußgängerfreundlich und mit einigen der beliebtesten Geschäfte gefüllt.

Das Design nutzt den kompakten Raum im Gegensatz zu traditionellen Einkaufszentren mit riesigen Parkplätzen und endlosen Wegen. Das gesamte Einkaufszentrum besteht aus 61 Containern und 41 von ihnen befinden sich im Erdgeschoss in einem einfachen rechteckigen Grundriss.

Die geniale Idee kommt direkt aus einem rein ökonomischen Prinzip. Kleine Marken finden es fast unmöglich, in einem schicken Einkaufszentrum eine große Fläche zu mieten, die ihre Möglichkeiten einschränkt, mit ihren Produkten die breite Öffentlichkeit zu erreichen. Dieser Box Park hat dieses Problem gemildert, und fast jeder Unternehmer kann es sich leisten, einen der Geschäftsräume zu mieten.

25 Stunden HafenCity Hotel.

Lassen Sie uns ein wenig von der französischen Raffinesse abschalten und ein bisschen nach Norden nach Deutschland ziehen. Hier entwarf Stephen Williams Associates ein sehr interessantes eklektisches Hotel, das von Segeln und Schifffahrt inspiriert wurde. Mit nautischem Dekor in den Schiffscontainern wie Seilen, Rotoren und anderen Elementen entstand der Eindruck eines rohen, industriellen Versandlagers. Das 25Hours HafenCity Hotel hat jedes Zimmer so eingerichtet, dass es wie eine Kabine von einem Schiff aussieht.

Das Dach ist ebenfalls aus einem Container gebaut und beherbergt die "Hafen Sauna" mit Panoramablick über den gesamten Hafen. Die Lobby ist die interessanteste Gegend mit einer Vielzahl von Sitz- und Liegemöglichkeiten. Das hoteleigene Restaurant serviert lokale Gerichte mit Zutaten aus der Region. Dieses einzigartige Projekt wäre nicht möglich ohne die Container, die von Hamburgs eigener Hapag-Lloyd gespendet wurden, zusammen mit anderen Schrotten aus der Umgebung der Werft.

Ein weiteres Mall-Projekt aus Versandcontainern.

In Neuseeland wurde auch ein Versandcontainer-basiertes Mall-Projekt eröffnet, aber in einem ganz anderen Maßstab und mit einer anderen Philosophie. Nach einem Erdbeben wurde das Gebiet von Christchurch wieder aufgebaut. Diese farbenfrohe Einkaufsmöglichkeit beherbergt 27 Geschäfte und soll eine gewisse Normalität in das Gebiet bringen, aber es ist immer noch nicht genug.

Der Vorteil von Frachtcontainern ist, dass sich die Menschen sicher fühlen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie all diese Menschen, von der Wut der Natur erschüttert, sich wieder in einem Stadtzentrum mit hohen Gebäuden wagen können, von denen einige noch stehen und einige zerstört worden sind. Dieses sinnvolle Projekt ist mehr als eine Einkaufsmöglichkeit - es ist ein Element der Sicherheit für die Bewohner.

Die Struktur des Projekts gehört nicht zu den gleichartigen Räumen, daher profitieren einige Unternehmen von einem größeren Raum als andere. Das Design der New Zealand Mall wird auch von den Entwicklern der Boxpark Mall, die wir oben gezeigt haben, bestritten, die einen Diebstahl von geistigem Eigentum fordern und rechtliche Schritte einleiten.

Geräumiges Fertighaus von einem Versandbehälter.

Ich bin fest davon überzeugt, dass dies bei weitem das größte Projekt ist, das Containertransporte beinhaltet. Es heißt das WIngHouse und rate mal was? Es entfaltet sich als geräumiges Haus aus einem einzigen Frachtcontainer. Das Prinzip ist relativ einfach: Packen Sie alles in einen Container, so dass es überall leicht transportiert werden kann. Setzen Sie es auf den Boden und dann steigen die Wände der Containereinheit wie Flügel mit einem eingebauten Kran auf, um ein großes Schmetterlingsdach zu schaffen. Im Inneren werden Paneele eingefügt, um Türen und Fenster zu schaffen.

Das Ergebnis ist erstaunlich: Ein ziemlich großer Innenraum, der auf verschiedene Arten fertig gestellt werden kann, da keine internen Stützen im Weg sind. Dank dieser Eigenschaft kann dieses erstaunliche Haus drei Schlafzimmer wie ein Standardhaus unterbringen, oder es kann in einen Schlafsaal mit einem Schlafzimmer, ein Büro oder einfach alles, was Sie möchten, umgewandelt werden. TheWingHouse revolutioniert nicht nur das Konzept von zu Hause, sondern auch das Bewegen von zu Hause.

New Zealand on Screen verwendet recycelte Versandcontainer und Wohnwagen, um Kiwi-Filme zu zeigen.

Ein Projekt namens New Zealand on Screen bietet TV- und Musikvideos direkt auf Frachtcontainern. Die Organisation von Kiwi Films wollte etwas originelles, um die Besucher mit Hi-Tech-Einrichtungen und Gadgets zu motivieren. Aus diesem Grund rüsteten sie einige Container aus und verwandelten sie in interaktive Medienräume.

Im Inneren können die Leute eine interaktive Videowand und viele andere coole Anwendungen genießen und erleben. Die Besitzer entschieden sich für ein Vintage-Dekor, das mit klassischen Filmen einhergeht und eine gewisse Nostalgie zurückbringt. Die Idee hinter diesem Projekt war, Offline- und Online-Umgebungen zu kombinieren, um den Medien mehr Geld zu geben, ohne ein Museum oder ein Kino bauen zu müssen. Jetzt ist es leicht zu verstehen, warum sie Versandcontainer gewählt haben. Von außen sieht die Anlage lässig aus, wie ein stationär lackierter Lkw.

Versand Container Architektur.

Dies ist auch ein großartiges Designprojekt, das aus Versandcontainern erstellt wurde. Dieses Einfamilienhaus, entworfen von Jason Welty, ist ein perfektes Beispiel für industrielle Eleganz. Obwohl der Metallrahmen nicht bedeckt war, sondern nur weiß gestrichen wurde, ist der Gesamteindruck von Verfeinerung. Der Innenraum ist in zwei Etagen unterteilt. Auf der unteren Ebene finden wir einen großen offenen Wohnbereich, der einfach mit viel natürlichem Licht aus mehreren großen Fenstern ausgestattet ist. Im Obergeschoss befinden sich die Schlafzimmer, die ebenfalls im gleichen Stil eingerichtet sind.

Das auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Haus verfügt über Solarzellen auf dem Dach und mehrere Windturbinen. Die Außenfarbe versucht das Gebäude in das natürliche Dekor zu integrieren. Das Grundstück befindet sich in einer sehr schönen Gegend mit einem geräumigen Rasen Hinterhof und einem Teich. Plötzlich sehen Cargo Container Häuser stilvoll und umweltfreundlich. Ich würde gerne sehen, dass immer mehr dieser Gebäude in naher Zukunft aufgehen.

Container Sommerresidenz.

In diesem speziellen Projekt sehen wir, wie aus einem gewöhnlichen Container eine Sommerresidenz wird, perfekt für Naturliebhaber. Ähnlich wie diejenigen, die im Sommer campen gehen, entscheiden sich einige Leute, ihre eigene Sommerresidenz zu bauen. Alles, was sie brauchen, ist eine gute Reinigung, um jeden Rost und etwas Farbe zu entfernen, und die Behälter sind bereit, Sie auf eine ziemlich rustikale Weise unterzubringen. Es ist Sommer, aber Sie brauchen nur einen einfachen Schutz, um Sie vor Regen, Wind und Wild zu schützen.

Diese zwei Behälter haben einen kleinen schattigen Bereich, der mit einem einfachen Stockdach versehen ist, das sich perfekt zum Essen, Arbeiten oder Entspannen eignet, während Sie die frische Luft genießen, ohne dass die Sonne Ihre Haut verbrennt. Ein großes Problem bei Stahlbehältern ist die Isolierung, und in dieser besonderen Umgebung mit fast 300 Sonnentagen pro Jahr ist Hitze ein ernstes Problem. Ein neues Produkt wurde entwickelt, um die Sonnenhitze zu reflektieren und als Isolator zu wirken, genannt SUPERTHERM, eine sehr effektive Keramikfarbe mit bemerkenswerten Effekten.

Yuka Yoneda Tommy Hilfigers Berliner Versandcontainer.

Dieses Projekt von Artdepartment-Berlin wurde auf der Messe Bread & Butterfashio präsentiert. Die Marke Tommy Hilfiger wurde durch eine zeitgemäße Struktur aus recycelten Containern repräsentiert, die in verschiedenen Formen gestapelt und mit auffälligen Grafiken versehen wurden.

Diese dynamische Umgebung spiegelt die Energie der Hilfiger-Ästhetik wider, während gleichzeitig umweltfreundliche Materialien innen und außen verwendet werden. Um ein Bild davon zu machen, wie schnell diese Strukturen zusammengebaut und funktionsfähig sind, muss ich erwähnen, dass die Container nur einen Tag für die Montage, drei Tage für den Rohbau (Schneiden, Schweißen, Montage von Treppen, Licht usw.) und ein anderes benötigen drei Tage, um das Interieur zu beenden. Stellen Sie sich vor, dass Sie in dieser Zeit bereits in einem Haus leben können, das nach dem gleichen Prinzip aufgebaut ist. Stellen Sie sich vor, Sie können in nur einer oder zwei Wochen bei sich zu Hause zu Abend essen.

Das Leben in Seecontainern begann anfangs als eine lustige Herausforderung, aber jetzt ist es eine weltweite Bewegung mit immer mehr Menschen, die eine ungewöhnliche Zuflucht suchen. Versandcontainer-Häuser bieten ihnen eine Lösung. Könntest du dich in einem leben sehen?

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar