21 der interessantesten Floating Staircase Designs

In der heutigen modernen Welt ist fast alles in Bewegung.Staircase Designs entwickelt sich jetzt schnell. Es gibt jetzt viele Arten, die dort Weg in die Häuser vieler Leute machen. Von Victorian, zeitgenössisch zu den modernen und sich hin- und herbewegenden Treppenhausentwürfen. Diejenigen, die sich hin- und herbewegende Treppe wählen, sind normalerweise sehr elegant, stilvoll und unbedeutend. Wir wählten 21 am interessantesten schwimmend aus Treppenhausdesigns, die das Innere definieren, in dem sie platziert sind.

Eine metallene freitragende Treppe mit einem dünnen und einfachen Handlauf aus dem gleichen Material verleiht dem Dekor einen Hauch von Industrialität, besonders hier, wo die Wände auch eine raue Oberfläche haben. Die verschiedenen Grautöne und die Oberflächengestaltung sorgen für ein ausgewogenes Gleichgewicht.Founded auf der West Seattle Residence von Lawrence Architecture.

Ein minimalistisches Dekor mit weißen Wänden und einer schwebenden Treppe, die sich durch ihre dünnen und einfachen Linien und ihre dunkle Farbe auszeichnet. Das farbenfrohe Kunstwerk auf der Treppenhauswand ergänzt das Dekor wunderschön und macht es dynamischer.Das Design stammt von Klaarchitectuur.

Holztreppen haben eher ein klassisches Aussehen, aber nicht in diesem Fall. Dieser freitragenden Treppe fehlt der Handlauf und hat auch ein asymmetrisches Design, das es einzigartig und noch auffälliger macht. Der Effekt ist ungewöhnlich und auch interessant. Entworfen von Alvaro Leite Siza.

In diesem Fall behält die schwebende Treppe ein luftiges und offenes Aussehen bei. Der Eckarbeitsbereich ist nicht durch die Treppe verdeckt und somit bleibt das Dekor transparent. Die Treppen sind sehr dünn und dennoch stark, da sie aus Stahl sind.

Dies ist eine ungewöhnlichere Art von schwimmenden Treppe. Anstatt sich für mehrere Einzeltreppen zu entscheiden, entschied sich der Designer dafür, es einem Band ähnlich zu machen und die Treppe aus einem einzigen durchgehenden Stück zu machen, während gleichzeitig der schwebende Effekt beibehalten wurde.

Eine schwarze sich hin- und herbewegende Treppe gesetzt gegen eine klare weiße Wand. Die Treppe folgt keiner geraden Linie, sondern krümmt sich und wird zu einer Art Wendeltreppe. Da der Kontrast so stark ist, stehen Form und Design im Vordergrund.

Hier haben wir eine schwimmende Treppe, die zwei Arten von Designs kombiniert. Die Treppe bedeckt eine ganze Wand, wo sie ihrer geraden Linie folgt und dann rankt sie und setzt sich an der angrenzenden Wand fort. Die verschiedenen Farben der Wand verleihen der Treppe einen anderen Reiz. Entworfen von Nathalie Wolberg-Architecture.

Dies ist ein sehr ungewöhnliches Treppenhausdesign. Die Form und Geometrie sind einzigartig. Es gibt im Wesentlichen zwei Teile, die jeweils einem Band mit geraden und klar definierten Linien ähneln. Es ist ein abstraktes und auffallendes Design, das zu einem starken Blickfang für das Dekor wird. Entworfen von Schlosser + Partner.

Wenn die bisher vorgestellten Entwürfe von an der Wand befestigten Treppenhäusern stammen, schwebt diese tatsächlich, da sie von dünnen Seilen getragen wird, die ihr Stabilität verleihen und gleichzeitig als Leitplanke oder Schutzwand dienen. Nur ein Teil der Treppe verfügt über dieses Detail.Entworfen von Blair Road Residence.

Die Wände hier sind komplett weiß und es gibt keine sichtbaren Linien, die es ihnen ermöglichen, sich abzuheben. Deshalb scheint die schwebende Treppe in der Decke zu verschwinden. Es geht tatsächlich auf einer abgewinkelten Plattform weiter, die zur oberen Ebene führt. Von Wien Studio Wolfgang Tschapeller Architekt.

MehrINSPIRATION
  • Moderne Handlauf-Designs, die die Treppe auffallen lassen
  • 20 Glas Treppe Wand Designs mit einer anmutigen Auswirkungen auf die Gesamt-Dekor
  • 25 der kreativsten Treppenhäuser Designs

In diesem Fall sticht nicht das eigentliche Treppenhaus hervor, obwohl es selbst interessant ist. Die schwebende Treppe aus Holz, ähnlich wie der Bodenbelag, wird durch einen einfachen, aber auffälligen Handlauf ergänzt.

Gefunden auf Luisaviaroma Speicher durch Claudio Nardi Architects.

Es gibt alle möglichen Kombinationen von Materialien, die Sie erforschen können. Zum Beispiel ist dies eine schwimmende Treppe aus Holz und Glas. Die Treppe besteht aus Holz und wird von der Glaswand zusammengehalten. Das transparente Glas behält eine luftige Optik und bietet gleichzeitig Schutz.

Wendeltreppen sind immer charmant. Aber schwimmende Wendeltreppen sind erstaunlich. Dieser kommt wunderschön aus einem offenen Kreis und wird von oben beleuchtet. Die Handläufe, die den gleichen feinen Linien folgen, ergänzen das Design zusätzlich.

An einer großen Akzentwand befestigt, haben diese zwei Treppenhäuser übereinstimmende Designs. Sie sind beide schwebende Treppen mit einem verwirrenden Blick durch die tatsächliche Form der Treppe gegeben. Die Treppe hat die gleiche Farbe wie die Wand und nur die Metallgeländer stehen in diesem Sinne im Kontrast.

Wenn die Treppe Teil der Einrichtung und des Layouts des Wohnzimmers ist, ist es am besten, sie so transparent und einfach wie möglich zu gestalten. Eine schwebende Treppe mit dünnen, einfachen Linien würde ein luftiges Dekor beibehalten und sich gleichzeitig leicht in das Design integrieren.

Im Falle dieser schwimmenden Treppe gibt es einige interessante Aspekte. Zuallererst kontrastieren die Treppen mit der weißen Wand. Aber es gibt auch den Aspekt, der mit den Glasscheiben zusammenhängt, die am Anfang schwer zu erkennen sind. Die schrägen Linien sind ein interessantes Detail.

Die geschwungene Linie der Wand, der diese schwebende Treppe folgt, ist zart und schön. Aber der Effekt, der durch den dünnen weißen Faden entsteht, der den äußeren Teil der Treppe stützt, ist auch sehr schön. Der Effekt ist fast magisch.

Die Beleuchtung kann auch eine wichtige Rolle im Design einer Treppe spielen. Zum Beispiel werden diese schwimmenden Treppen von unten beleuchtet, und die glänzende Oberfläche der Wand weist Projektionen von Elementen auf, die an der parallelen Seite des Raums angebracht sind.

Diese Treppe ist komplett aus Glas. Es hat Geländer auf beiden Seiten und obwohl es einen wichtigen Teil des verfügbaren Platzes einnimmt, stört es nicht die Einrichtung und die Aussicht, da das Glas transparent ist.

Diese dreieckigen schwimmenden Treppen sind ein weiteres interessantes Beispiel dafür, wie ein einfaches Detail das Aussehen eines Elements verändern und hervorheben kann. Auf diesem langen und schmalen Raum war die schwimmende Treppe eine großartige Lösung, da sie die Offenheit des Flures nicht einschränkt.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar