21 Graue Wohnzimmerdesignideen

Die Wahl eines Farbthemas für das Wohnzimmer ist einer der ersten Schritte beim Renovieren. Obwohl Grau technisch gesehen keine Farbe ist, ist es eine gute Wahl für praktisch alles. Es ist heutzutage auch ein sehr modischer Ton. Es gibt viele verschiedene Grautöne und Sie können damit spielen, wenn Sie Ihr Haus dekorieren.

Ein graues Wohnzimmer würde sowohl formell als auch stilvoll aussehen. Es ist eine knifflige Farbe, aber es kann sehr schön sein, wenn es mit anderen Farben kombiniert wird. Und weil Grau keine sehr dynamische Farbe ist, sollten Sie einige Brennpunkte in Ihrem Raum verwenden. Zum Beispiel würde ein Zebra-Teppich eine große Hinzufügung zu einem grauen Wohnzimmerdesign machen.

MehrINSPIRATION
  • 15 rote Wohnzimmerdesignideen
  • 20 blaue Wohnzimmerdesignideen
  • 15 grüne Wohnzimmerdesignideen

Steely Grey kann helfen, eine intime Einrichtung für das Wohnzimmer zu schaffen. Sie können die Wände grau streichen und wenn Sie noch weiter gehen möchten, können Sie auch die Decken und den Boden in derselben Farbe streichen. Es wäre wie eine graue Leinwand, die du dann mit allen möglichen kleinen Dekorationen und Details vervollständigen kannst. Wenn Sie einige lustige und lebhafte Farbakzente hinzufügen möchten, können Sie immer die Vorhänge, den Teppich, die Lampen, den Anhänger, die Kissen oder das Kunstwerk verwenden.

Wie für die verschiedenen Farbkombinationen, die grau enthalten, ist lila immer eine gute Wahl. Rot, Blau, Braun oder Gelb sind auch schöne Optionen zu berücksichtigen. Und da Grau nichts anderes als Schwarz und Weiß kombiniert, kann man es auch mit dem klassischen Schwarz-Weiß und vielleicht mit einigen subtilen Rottönen kombinieren. Obwohl Grau eine Farbe mit Charakter ist, wird es immer noch als neutral betrachtet, so dass ein komplementärer Ton immer willkommen ist. Um eine langweilige Inneneinrichtung zu vermeiden, können Sie versuchen, mit Texturen und Mustern zu spielen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar