20 schöne und moderne freitragende Gebäude aus der ganzen Welt

Cantilever, die man technisch als Balken beschreiben kann, die nur an einem Ende verankert sind, sind im Bauwesen weit verbreitet und werden am häufigsten auf Balkonen oder Dächern gefunden. Moderne Gebäude nehmen das Konzept jedoch noch weiter und verfügen über ganze Räume und Sektionen, die aus dem Hauptvolumen ragen und in der Luft schweben. Ihre Entwürfe sind oft beeindruckend und auffällig.

1. Das Trojanische Haus.

Das Trojan House in Melbourne, Australien, war ein Projekt von Jackson Clemens Burrows Pty. Ltd.Die skulpturale Architektur, die Sie hier sehen, ist eine Erweiterung für das bestehende Haus.

Die Architekten wollten so viel Garten wie möglich, so dass sie den Cantilever gestalteten. Dieser Band enthält die Kinderzimmer und ein Badezimmer und sie sind über dem Garten aufgehängt. Unterhalb einer schönen Terrasse wurde in das Gebäude integriert.

2. Das Hill House.

Das Hill House ist auch eine Ergänzung zu einem bestehenden Haus in Melbourne, Australien. Das Projekt wurde von Andrew Maynard Architects in Melbourne durchgeführt. Sie beschlossen, die Erweiterung als freitragende Box zu gestalten, die über dem Garten schwebt. Dieser Anbau ist der Sonne und dem ursprünglichen Haus zugewandt, so dass der Garten zum zentralen Bereich wird. Die Architekten wollten die neue Struktur von einer Klippe auskrageln, aber da die Landschaft flach war, mussten sie eine synthetische, wellige Landschaft herstellen. Der künstliche Hügel, den sie geschaffen haben, trägt das auskragende Volumen und beherbergt eine Reihe von Räumen im Erdgeschoss. Es dient auch als eine Rutsche.

3. Das Waccabuc-Haus.

Das Waccabuc House wurde vom Architekten Chan-li Lin von Rafael Viñoly Architects entworfen. Es befindet sich in Westchester County, New York und wurde 2011 fertiggestellt. Im Gegensatz zu den meisten freitragenden Häusern, die wir bisher gesehen haben, ist dieses an beiden Enden freitragend. Es ist ein zweistöckiges Gebäude mit einem Design, das die Landschaft ausnutzt. Der Architekt sah sich gezwungen, ein solches Design zu entwickeln, weil das bestehende Haus einen geringen Platzbedarf hatte und im Erdgeschoss nicht erweitert werden konnte. Die auskragenden Enden erstrecken sich 20 Fuß über die Stützen hinaus und bilden eine Veranda und einen Carport.

4. Die balancierende Scheune.

Von New York fahren wir nach Suffolk, UK, wo wir diese interessant aussehende Residenz gefunden haben. Es heißt Balancing Barn und wurde von MVRDV und Mole Architects entworfen. Er hat einen 15 Meter langen Ausleger und ist insgesamt 30 Meter lang. Das Haus liegt an einem Hang und bietet einzigartige Ausblicke auf die wunderschöne umliegende Natur. Entworfen, um auf die Standortbedingungen und die natürliche Umgebung zu reagieren, ist das Gebäude mit reflektierenden Paneelen verkleidet. Es dient als Ferienhaus und kann gemietet werden. Die Residenz hat auch eine lustige Eigenschaft: eine Schaukel an der Kante des Kragvolumens aufgehängt.

5. Das Beaumaris-Haus

In Melbourne gibt es viele architektonisch interessante Projekte und wir haben gerade ein anderes für Sie gefunden. Das Beaumaris House wurde hier von Maddison Architects erbaut. Es ist ein 5-Schlafzimmer, 4 Badezimmer Haus mit einem freitragenden Raum schwebt über den Außenbereichen und bietet einen Blick auf die Bucht. Das Haus besteht aus zwei Box-Lüge-Strukturen und die eine, die wir gerade beschrieben haben, ist eine von ihnen. Es beherbergt die Wohnbereiche, die Küche und die Balkone und verfügt über raumhohe Glaswände und schwarze Außenwände.

6. Die Open Space Cafe-Bar.

Die 2006 fertiggestellte Open Space Cafe-Bar ist ein sehr interessantes Projekt. Das Projekt in Murau, entlang der Mur in Österreich, bestand aus einer hybriden Struktur, einer traditionellen Taverne mit Elementen aus dem 13. Jahrhundert. Das in Wien ansässige Studio Architektur Steinbacher Thierrichter war für das Projekt verantwortlich. Das Team verwendete eine Kombination aus Holz und Stahl für das Projekt und entwarf auch eine Erweiterung: die Open Space Bar, ein freitragendes Volumen. Die schwebende Struktur gibt dem Gebäude ein modernes Aussehen.

7. Casa CH.

Casa CH ist eine Residenz in Garza Garcia, Mexiko. Entworfen von GLR Arquitectos. Das ursprüngliche Haus, das auf der Baustelle gefunden wurde, wurde abgerissen, um Platz für eine modernere zu schaffen. Die Residenz. Verfügt über eine kompakte und skulpturale Struktur mit einem auskragenden Volumen mit raumhohen Glaswänden, die zum Innenhof und zum angrenzenden Volumen zeigen. Diese Transparenz vermittelt das Gefühl, auf einer schwimmenden Brücke über der Terrasse zu sein.

8. Der Aufzug Wohnsitz.

Diese geheimnisvolle schwarze Struktur kann in Sendai, Japan gefunden werden. Es ist ein Einfamilienhaus, das vom Architekturbüro Apollo Archtiects and Associates entworfen wurde. Das Haus verfügt über eine beeindruckende freitragende Struktur, die sich durch ihre schwarze und kompakte Außenfassade auszeichnet, die mit der Umgebung kontrastiert. Was dieses besondere Design ungewöhnlich macht, ist die Form des auskragenden Volumens, die einen steilen Winkel aufweist, sowie die Tatsache, dass das Haus anscheinend keine Fenster hat.

9. Die Utriai Residenz.

Wir gehen jetzt nach West-Litauen, wo wir diese interessante Residenz finden. In einer kleinen Stadt im Kreis Klaipėda gelegen, war die Residenz ein Projekt des örtlichen Studios G.Natkevicius & Partners. Es wurde 2006 fertiggestellt und hat eine sehr interessante Form. Das Haus wurde an einem Hang gebaut und verfügt über ein großes auskragendes Volumen, das auf einem Winkel sitzt. Darunter befindet sich ein überdachter Parkplatz. Ohne andere Häuser in seiner Umgebung dominiert die Utriai Residenz die Landschaft und bietet einen freien Blick auf die Umgebung.

10.Das Yatsugatake-Haus.

MehrINSPIRATION
  • Cantilevered Home Eliminiert Barrieren zugunsten der Harmonie
  • Beeindruckende Gebäude auf der ganzen Welt mit Glasdach-Erweiterungen
  • Ein freitragendes Haus, unterstützt von zwei Diagonalzylindern

Diese moderne Residenz wurde von Kidosaki Architects entworfen und befindet sich in Nagano, Japan. Das Haus wurde 2012 fertiggestellt und umfasst eine Fläche von 303 Quadratmetern auf einem abfallenden Bergrücken. Es bietet spektakuläre Ausblicke auf die Berge dank seiner sorgfältig ausgewählten Gestaltung und Positionierung. Um die Aussicht zu maximieren, entschieden sich die Architekten, das Haus in die Luft zu erweitern und es auf Stahlzylindern zu bauen, die das freitragende Volumen tragen sollten. Die starke Indoor-Outdoor-Verbindung war der Schlüssel zu diesem Design.

11. Casa Casuarinas.

Das Casa Casuarinas ist eine private Residenz, die von Metropolis entworfen wurde und sich in Lima, Peru, befindet. Das moderne Design des Hauses wurde mit einem in Glas eingefassten Obergeschoss geplant, mit Panoramablick auf die Umgebung und einem futuristischen Look. Das freitragende Volumen enthält das Wohnzimmer, das Hauptschlafzimmer, 2 Schlafzimmer mit en-suite Badezimmern und eine Terrasse. Die Einfachheit des Designs lässt die Architektur des Gebäudes noch beeindruckender wirken.

12. Das Aggrenad Hotel.

Dieses kleine Betonhotel umfasst nur 5 Suiten und ein Café. Es liegt auf der Insel Geoje und wurde von AND Architekten entworfen. Das Hauptziel war, schöne Ansichten in alle Richtungen zu erfassen. Deshalb wurde das Hotel mit Zimmern und Balkonen ausgestattet, die in verschiedene Richtungen weisen. Diese auskragenden Volumina sind jeweils auf einen anderen Bereich ausgerichtet und das bedeutet, dass jedes Zimmer und jeder Balkon einzigartige Ausblicke bietet, anders als andere. Die Einheiten sind unabhängig, bilden jedoch eine einzige Struktur.

13. Das + Knotenhaus.

Dieses freitragende Holzhaus wurde von UID Architekten entworfen und ist von Wald umgeben. Das Haus schwebt 10 Meter über dem Waldboden und an einem Ende hat es ein Loch, das speziell dafür entworfen wurde, damit Bäume durchwachsen und Teil des Designs des Hauses werden können. Das Hauptvolumen ist eine rechteckige kastenartige Struktur, die am Boden verankert ist und mit einem anderen Volumen in die Luft ragt. Strategisch positionierte Glaswände und Fenster fangen die schönen Ausblicke ein und ermöglichen den Bewohnern, sich der Natur zu nähern.

14. Das View Hill-Haus.

Das View Hill House befindet sich in Australien und verfügt über ein einzigartiges Design. Der Hauptkörper des Gebäudes ist eine lange und kompakte Struktur und ein ähnliches, aber kleineres Volumen krant darüber. Das Haus wurde von Denton Corker Marshall Architekten entworfen. Die dramatische Architektur der Residenz definiert die Region. Das untere Volumen ist mit Stahl verkleidet und das obere Stockwerk hat schwarze Aluminiumwände. Beide haben Glaswände an jedem Ende. Die Wohn-, Ess- und Küchenbereiche befinden sich im Erdgeschoss, während die obere Ebene zwei Büros und ein Gästezimmer enthält.

15. Das Haus in Senri.

Dieses minimalistische moderne Haus in Osaka, Japan, wurde vom Architekten Shogo Iwata entworfen. Es wurde 2012 fertiggestellt und verfügt über ein großes freitragendes Volumen mit insgesamt 8 Etagen. Die oberste Etage ist eine Dachterrasse und die unterste ist der Keller. Die Etagen sind über 4 bis 5 Stufen miteinander verbunden. Die Residenz verfügt über einen Stahlrahmen und umfasst eine Fläche von 83 Quadratmetern mit einer Gesamtfläche von 156 Quadratmetern.

16. Minamikarasuyama Haus.

Diese im Jahr 2013 fertiggestellte Residenz erstreckt sich über eine Fläche von 78 Quadratmetern und befindet sich in Minamikarasuyama, Tokio, Japan. Das Haus wurde von Atelier HAKO Architekten entworfen und gebaut. Es sitzt auf einer langen und schmalen Stelle von kleinen Dimensionen. Deshalb haben die Architekten beschlossen, das Haus mit einem freitragenden Raum zu bauen. Es gibt zwei separate Eingänge, beide im Erdgeschoss. Das auskragende Volumen hat zwei Stockwerke und beide haben Terrassen, die natürliches Licht in die Wohnbereiche einlassen. Unter den gegebenen Umständen erlaubte dieses Design den Architekten, den vorhandenen Platz optimal auszunutzen.

17. Casa Playa Las Lomas.

Dieses ungewöhnlich geformte Haus befindet sich in Cerro Azul, Peru. Es war ein Projekt von Vertice Arquitectos auf einem felsigen und sandigen Hügel, der an seinem höchsten Punkt 48 Meter über dem Meeresspiegel liegt und in seinem untersten Teil 8 Meter abfällt. Um die herrliche Aussicht auf das Meer und die wunderschöne Landschaft zu nutzen, sahen die Architekten den Raum als zwei parallele Volumen, die durch eine Hauptumlaufachse verbunden sind. Cantilever wurden entworfen, um die Ansichten und das Grundstück optimal zu nutzen. Das Haus wurde aus Beton, gehärtetem Glas und Granit gebaut.

18. Die Residenz Torreaguera Atresados.

Diese auffällige Residenz befindet sich in Murcia, Spanien und wurde von XPIRAL Architecture entworfen. Es besteht aus einer Reihe von separaten Bänden mit jeweils einzigartigen Fassaden und Außenbereichen. Der Standort ist steil, so dass die Architekten kreativ sein mussten, um die Aussicht zu nutzen und gleichzeitig ein komfortables Interieur zu schaffen. Sie gestalteten die Residenz mit einer großen auskragenden Struktur, die über dem Hauptvolumen schwebt. Es hat eine große verglaste Terrasse und bietet eine schöne Aussicht auf die Umgebung.

19. Die Holladay Residenz.

Geschmackvoll und dennoch lässig, war diese Residenz ein Projekt von Imbue Design und befindet sich in Holladay, Utah. Es hat ein interessantes Design und eine auffällige Kombination von Materialien, Oberflächen und Farben. Das untere Volumen ist mit Zementputz bedeckt, während das obere Volumen, das über die Terrasse auskragt, mit verbrannter Zeder umwickelt ist. Die obere Ebene beherbergt alle privaten Räume und alle Schlafzimmer sind nach Osten ausgerichtet und bieten Blick auf die fernen Berge.

20. Wohnung Etura.

Das Dwelling Etura ist eine moderne Unterkunft in Barrundia in Nordspanien. Es wurde von Roberto Arcilla Arquitectura entworfen und hat eine einzigartige Silhouette. Die Residenz ragt über die weite und wunderschöne Landschaft hinaus und liegt an einem Hang. Es hat einen Dachgarten und nutzt erneuerbare Energie. Das Haus ist nach Süden ausgerichtet und ermöglicht so, die herrliche Aussicht einzufangen und auch im Winter den kalten Winden zu entgehen. Die futuristische Form der Residenz hebt es hervor, bringt es aber auch der Natur näher.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar