15 Smart Design Lösungen für kleine Flure

Der Flur ist ein Übergangsbereich, der Bereich, in dem Gäste zuerst begrüßt werden, wenn sie besuchen, und der Raum, den Sie zuletzt sehen, wenn Sie Ihr Haus verlassen. Dies macht es zu einem perfekten Bereich für die Lagerung von Gegenständen wie Schuhe, Mäntel, Hüte, Schals, Accessoires, Schlüssel und allerlei andere Dinge. Sie können sie hier lassen, wenn Sie das Haus betreten, und Sie können sie mitnehmen, wenn Sie wieder gehen. Aber es ist nicht immer einfach, all diese Gegenstände zu finden, wenn man einen kleinen Flur hat.

Wandregale.

Kleine Flure sind schwer zu bearbeiten, aber es ist nicht unmöglich, sie in praktische Lagerräume zu verwandeln. Es gibt zahlreiche Lösungen zur Auswahl. Zum Beispiel sind Regale eine gute Option. Auch wenn Sie sie nicht zum Aufbewahren verwenden, sind sie immer noch gut zum Anzeigen von Dekorationen und anderem Zubehör geeignet. Um ein unordentliches Speichersystem zu vermeiden, können Sie Boxen und Container verwenden. Bewahren Sie alle Zubehörteile in Kisten oder Körben auf und beschriften Sie sie, um es einfacher zu machen.

Aufbewahrungsboxen.

Brief- und Zeitungsspeicher.

MehrINSPIRATION
  • Clevere Aufbewahrungslösungen für einen gut organisierten Eingangsbereich
  • 7 clevere und platzsparende Aufbewahrungslösungen für jede Art von Zuhause
  • 5 clevere Aufbewahrungslösungen für kleine Räume

Ein weiteres tolles Accessoire für den Flur ist das Brief-Aufbewahrungssystem. Einen Mailspeicherplatz zu haben ist sehr praktisch. Sobald Sie etwas in der Mailbox finden, können Sie es dort ablegen und den Brief später sortieren. Sie können auch einen Zeitungsständer oder ein Regal haben, auch ein praktisches Accessoire für diesen Raum.

Haken und Schirmständer.

Schirmständer sind ebenfalls ein Muss auf dem Flur. Nehmen Sie einen Regenschirm mit, wenn Sie ihn brauchen, und legen Sie ihn sofort zurück, wenn Sie das Haus betreten.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar