15 Organisationsideen für kleine Pantries

Eine Speisekammer ist eine wunderbare Sache in Ihrem Haus zu haben. Es ist der Ort, an dem Sie alle möglichen Dinge speichern und verstecken können. Aber eine Vorratskammer kann nicht alle Ihre Speicherprobleme lösen. Obwohl es sehr hilfreich ist, hängt es auch von seiner Größe ab. Eine kleine Speisekammer könnte wie eine Verschwendung von Raum erscheinen, aber wenn Sie es geschickt organisieren, werden Sie sehen, dass es nicht wahr ist.

Hier ist eine clevere Idee für die Speisekammer: Malen Sie das Innere der Türen mit Tafelfarbe. Auf diese Weise können Sie Notizen machen, Listen schreiben und alle möglichen nützlichen Dinge darauf finden. Die Schrift wird nur sichtbar, wenn du die Türen zur Vorratskammer öffnest, so dass alles verborgen bleibt. {Gefunden auf 11magnolianane}.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Speisekammer nicht wie eine Ansammlung von Gegenständen aussieht, die nichts gemeinsam haben, versuchen Sie, sie in Kategorien zu organisieren. Lege die Gewürze auf ein Regal, die kleinen Gegenstände in eine Schachtel und die Verschiedenen alle zusammen auf ein Regal. {Gefunden auf thesunnysideupblog}.

Wenn Sie eine Speisekammer mit Glas an den Türen haben, dann wollen Sie auch, dass der Innenraum schön aussieht. Wähle schöne Behälter und ordne sie schön an. Stellen Sie sicher, dass die Regale nicht leer, aber auch nicht voll sind. Alles sollte ausgeglichen sein. {Gefunden auf dem Haus der Schmiede}.

Das Innere der Speisekammer ist sehr wichtig. Um es ansprechender zu machen, können Sie es eine schöne Farbe malen oder Sie können Wandtattoos verwenden. Sie können für jedes Regal eine andere Farbe verwenden oder Muster verwenden. Auf diese Weise wird das Bild, wenn Sie die Türen öffnen, fröhlicher und angenehmer sein. {Gefunden auf thehouseofsmiths}.

Wenn Sie Ihre Vorratskammer voll ausnutzen wollen, dann reichen die Regale nicht aus. Eine Idee wäre, auch den Raum auf der Innenseite der Türen für die Lagerung zu nutzen. Sie könnten Gewürze oder andere leichte Gegenstände aufbewahren. Für den Innenraum könnten Sie auch alle möglichen Lösungen finden. Es ist am besten, mehrere Fächer und Regale zu haben, weil auf diese Weise Sie besser organisiert sind. {Vor Ort gefunden}.

Pantries haben normalerweise Doppeltüren. Eine clevere Idee wäre, dies bei der Organisation des Pantry-Innenraums zu berücksichtigen. Was wir sagen möchten, wäre es hilfreich zu wissen, welche Dinge auf jeder Seite gespeichert sind, so dass Sie diese Tür einfach öffnen können, wenn Sie etwas brauchen. {Vor Ort gefunden}.

Bei Wohnungen mit kleinen Küchen ist eine platzsparende Lösung durch Schubfächer gegeben. Diese Speisekammer bleibt zum Beispiel unsichtbar und kann bei Bedarf herausgezogen werden. Es nimmt wenig Platz ein und es hat alles schön auf Ebenen organisiert. {Vor Ort gefunden}.

MehrINSPIRATION
  • 19 Unerwartetes, vielseitiges und sehr praktisches Ausziehregal
  • 15 Küche Pantry Ideen mit Form und Funktion
  • Design-Ideen und praktische Anwendungen für Küchenschränke

Dies ist eine ähnliche Speisekammer und hier können wir auch sehen, dass es Räder auf dem Boden hat. Dies macht es leicht zugänglich. Beachten Sie auch, wie schön das Interieur ist. Das Zickzackmuster ist einfach, aber ins Auge fallend und die Kombination der Farben ist angenehm und weich. Das schafft Fluidität im Dekor. {Gefunden auf classicclutter}.

Hier ist eine Speisekammer mit einem sehr sauberen und schön organisierten Innenraum. Die Wände sind in einem schönen Türkis gehalten, der in Kombination mit der weißen Tür toll aussieht. Die Regale sind ebenfalls weiß. Sie enthalten jeweils in Kategorien organisierte Objekte. An der Unterseite sehen Sie ein paar Aufbewahrungsboxen / Behälter, die auch hervorragend für die Aufbewahrung von Süßigkeiten und Leckereien geeignet sind. {Gefunden auf acupofmai}.

Da es schwierig ist, den Platz für alles zu finden, was in einer Küche aufbewahrt werden muss, einschließlich Utensilien, Töpfen, Pfannen und Geräten, könnte es nützlich sein, eine große Vorratskammer zu haben, in die man alles hineinlegen kann. Sie können ausziehbare Schubladen zum Aufbewahren von Töpfen, Pfannen und Gewürzen und Regale für größere Dinge wie Toaster, Mikrowelle usw. {vor Ort} haben.

Hier ist ein Beispiel für eine Speisekammer mit vielen, vielen Staufächern. Es gibt viele Regale und sie unterscheiden sich in der Größe. Es gibt auch einige ausziehbare Schubladen für Dinge, die Sie nicht unbedingt brauchen oder in den Regalen aufstellen können. Die kleinen Gegenstände bleiben in Kisten, während alles andere organisiert und in den Regalen platziert wird. {Vor Ort gefunden}.

Wir haben herausziehbare Schubladen erwähnt, aber wir haben nicht gesagt, wie praktisch sie wirklich sein können. Sie sind sehr funktional und können für die Aufbewahrung aller möglichen Dinge verklagt werden. Der schöne Teil ist, dass sie versteckt bleiben und keinen zusätzlichen Platz einnehmen, und Sie können sogar Etiketten anbringen, damit Sie wissen, wo Sie nach einem bestimmten Gegenstand suchen. {Found on leslie}.

Eine Speisekammer muss nicht notwendigerweise tiefe Regale haben, um funktional zu sein. In der Tat kann es ziemlich nervig sein, Dinge aus dem Weg zu räumen, wenn Sie etwas im Hintergrund erreichen wollen. Hier ist eine Speisekammer, in der alles perfekt passt. Es gibt genug Platz für zwei Reihen von Gewürzdosen und viel Platz für Schüsseln und Boxen. {Gefunden auf bhg}.

Eine Speisekammer kann auch eine Schiebetür haben. Es ist eine interessante Idee, aber es funktioniert nicht immer für alle. Um eine Schiebetür zu haben, braucht man einen Teil der Wand, um leer zu bleiben, und es ist nicht wirklich die platzsparende Lösung, nach der die meisten Menschen suchen. Trotzdem kann es eine charmante Wahl sein.

Eine Speisekammer kann fast überall versteckt werden. Versuchen Sie also, jeden kleinen Quadratzentimeter Platz in Ihrer Küche auszunutzen.Immer wenn du etwas freien Platz findest, stell ein paar Regale auf und versteck sie, wenn du willst, hinter einer Tür. Außerdem könnten Sie ausziehbare Vorratskammern haben, die wenig Platz einnehmen und wertvollen Speicherplatz bieten. {Found on edge}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar