34 Schöne Steinkamine, die rocken

Der Kamin wird ein Brennpunkt sein, egal, aber vor allem, wenn er über ein interessantes Design und eine Auswahl an Materialien wie Stein verfügt. Steinkamine können stilvoll und trendig, rustikal und gemütlich oder stilvoll und elegant sein. Wie auch immer, sie rocken immer.

Ein Steinkamin kann manchmal besser aussehen, wenn er seine wahre Natur hinter einer Schicht weißer Farbe verbirgt. Dieses Vorher-Nachher-Beispiel zeigt, wie viel sich ein Steinkamin verändern kann und wie leicht er den Stil während des Prozesses ändern kann. Es erstreckte sich von alt und rustikal bis hin zu schick und vielseitig, in der Lage, auch in einem modernen Ambiente atemberaubend aussehen. {Gefunden auf greidesign}.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren alten Steinkamin mit Farbe zu veredeln, müssen Sie bei der Auswahl der Produkte vorsichtig sein, damit das Endergebnis dem Stil und dem Aussehen entspricht, an das Sie ursprünglich gedacht hatten. Ein Kamin kann von altmodisch und bunt zu einem frischen, sauberen und modernen Look werden. Verwenden Sie eine Grundierung und eine Farbkombination zusammen mit einem Pinsel und einer Rolle, um diese schöne Funktion zu aktualisieren. {Gefunden auf joysofhome}.

Twisted-Designs.

Diese Kamine haben sehr kreative Designs. Die Steine ​​wurden so angeordnet, dass sie wirbeln und sich um die Balken drehen. Der Kamin übernimmt die Wand und verwandelt sie komplett.

Log Home Kamine.

Steinkamine sind wunderschön, egal was, aber sie sehen in Blockhäusern viel bequemer aus. Diese gemütlichen Rückzugsorte bieten den perfekten Rahmen für diese imposanten Kamine. In der Regel kann der Kaminsims auch ein Protokoll sein, um die Verbindung zu betonen.

Ordentlich gestapelte Steine.

Die Art, wie die Steine ​​auf einem Kamin gestapelt sind, kann den Unterschied ausmachen. Wenn sie in sauberen, geraden Linien wie Ziegelsteine ​​gestapelt werden, erhält der Kamin ein einfaches und klassisches Aussehen. Es kann sogar modern aussehen, das ganze Design ist ordentlich.

Große Steinkamine.

Die Verwendung von großen Steinen, um einen Kamin zu bauen, verleiht dem Design ein rustikales Aussehen, weil es nicht jene verrückte Aufmerksamkeit für Details aufweist, die die meisten modernen Designs tun. Robust und imposant wirken die Kamine einladender und gemütlicher als je zuvor und eignen sich perfekt für Hütten.

Feuerstellen im Freien.

Steinkamine sehen im Freien natürlicher aus und bringen dem Raum eine andere Art von Gemütlichkeit und Komfort. Sie haben auch verschiedene Arten von Designs und die Formen können variieren, vielleicht mehr als bei Innenkamine.

Mehr schöne Ideen.

Der beste Platz für einen Kamin ist das Wohnzimmer. Dieser hat ein Rundum-Design und der Sitzbereich wurde um ihn herum organisiert.

MehrINSPIRATION
  • Schlafzimmer Kamine - eine Möglichkeit, dieses Zimmer noch mehr warm, gemütlich und einladend zu machen
  • 10 Kamine für jeden Stil. Welches ist deins?
  • Eckkamine - eine einfache Art, eine wunderbare Atmosphäre rundum zu verbreiten

Das Hauptschlafzimmer kann auch einen Kamin beherbergen. Das Mauerwerk ist hier wirklich wunderschön und die Farbe und Textur passen zum Dekor des Raumes.

Dieses traditionelle Wohnzimmer hat eine Cottage-Atmosphäre und der Steinkamin verleiht ihm eine gemütliche und einladende Atmosphäre. Der Kamin zeichnet sich durch sein Design und seine Farbe aus, die mit den weißen Wänden und der Decke kontrastiert.

Das Mosaik auf der Steinkaminwand ist eher einfach aber ins Auge fallend. Die Akzentkissen betonen das Muster und die dort verwendeten Farben.

Es gibt auch Möglichkeiten, einen Steinkamin zu einem natürlichen Bestandteil der Inneneinrichtung zu machen. Diese Kaminwand setzt sich beispielsweise bis zur Decke fort und hat eine Farbe, die der für den Raum gewählten Farbpalette entspricht.

Steinkamine sind normalerweise rustikal, aber sie können auch ein Teil der zeitgenössischen Innenarchitektur sein. Dieses moderne Wohnzimmer verfügt über einen Kamin mit einem einfachen und schicken Design.

Ein Steinkamin ist eine schöne Ergänzung zu einem Urlaub am Meer. Hier verbinden sich das nautische Thema und die Rustikalität der Steinmauer nahtlos und das Ergebnis ist ein ausgewogenes Dekor.

Sie können Wege finden, Akzentelemente hinzuzufügen, die zum Steinkamin passen, wie dieser traditionelle Bereichsteppich zum Beispiel, der eine Farbe sehr ähnlich der des Kamins hat.

Hier haben wir ein Schlafzimmer mit einer interessanten Inneneinrichtung, die rustikale und moderne Elemente kombiniert. Es verfügt über Holzbalken an der Decke und einen Steinkamin.

Abhängig von der Art des Steins, den Sie für den Kamin verwenden, können Sie aus einer Vielzahl von Farbpaletten auswählen, um sie zu umgeben. Hier war zum Beispiel Blau eine gute Wahl und es wurde mit grünen und gelben Akzenten kombiniert.

Ein sehr schicker Kamin aus Flussstein-Kulturstein, perfekt für diesen gemütlichen und eleganten Sitzbereich. Das weiße Bücherregal und der Mantel schaffen ein schönes ausgewogenes Aussehen.

Eine große Veranda erfordert einen aufwendigeren Kamin. Dieser ist aus Stein und es ist ziemlich beeindruckend. Ich stelle mir vor, dass es sehr gemütlich und bequem sein muss, dort in einem Schaukelstuhl zu sitzen und aus dem Fenster zu schauen.

Ein traditioneller Steinkamin mit einem Twist. Die Kaminwand hat eine ungewöhnliche Form. Die geschwungenen Linien verleihen ihm einen einzigartigen Reiz, obwohl es in seiner Essenz rustikal und einfach bleibt. Der Holzmantel hat einen schokoladenbraunen Fleck und passt zu den Sesseln.

Steinkamine sind perfekt für draußen. Hier ist ein großartiges Beispiel für eine rustikale Terrasse. Es verfügt über einen Sitzbereich rund um den Kamin und einen Essbereich im Freien. Die Aussicht ist auch unglaublich.

Eine schöne rustikale Veranda mit einem Steinkamin, um alle warm zu halten, wenn es draußen kalt ist.Nehmen Sie Platz, machen Sie es sich gemütlich und betrachten Sie die herrliche Aussicht, die Sie umgibt.

Wichtige Tipps!

Ob Sie einen Steinkamin entwerfen, um ihn in Ihr Haus zu integrieren, oder ob Sie planen, Ihren alten Kamin neu zu gestalten, es gibt ein paar wichtige Dinge, die in Betracht gezogen werden sollten. Zum Beispiel die Art und Farbe von Stein. Flussfelsen, gestapelte Steine ​​und Feldsteine ​​sind nur einige Beispiele. Wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen und Ihren persönlichen Vorlieben passt. Natürlich können Sie auch zwei oder mehr Arten von Steinen kombinieren. {Gefunden auf drivenbydecor}.

Entscheiden Sie, ob Sie einen Kamin für Ihren Kamin wollen. Wenn Sie eins möchten, dann müsste es den Stein, den Sie für den Kamin gewählt haben, ergänzen. Der Kaminsims kann aus verschiedenen Kaminsims hergestellt werden, einschließlich Stein, also prüfen Sie alle Optionen, bevor Sie eine Wahl treffen. Holz ist eine klassische Option und es passt zu fast allem.

Abgesehen von der Kaminsims, können Sie Ihren Kamin auch mit einer Steinverkleidung ausstatten, die in seinem Design eingebettet ist. In diesem Fall gibt es auch mehrere Optionen zur Auswahl. Sie können sich für einen Bogen entscheiden, der die Öffnung des Kamins umgibt, oder für eine Reihe von Ziersteinen mit einfacher Höhe über der Öffnung für ein einfacheres Aussehen.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 und 13.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar