12 geniale Hideaway Storage-Ideen für kleine Räume

Das Hauptproblem, wenn Sie in einem kleinen Raum leben müssen, ist der Speicher. Wenn Sie das irgendwie aus dem Weg schaffen könnten, ohne zu viel Platz zu verschwenden, dann hätten Sie mehr Platz zum Genießen und für etwas anderes. Außerdem wirken die Räume größer und luftiger, was bei kleinen Häusern das Ziel ist.

Dinge in Schubladen unter dem Bett zu lagern, ist ziemlich üblich und jeder weiß darüber Bescheid. Aber Dinge unter dem Schlafzimmerboden zu lagern, ist eigentlich sehr genial und eine sehr schlaue Art, den gesamten Platz in einem kleinen Raum zu nutzen.

Im Schlafzimmer gibt es ein paar Dinge, die man nicht aufgeben kann und die meist mit Komfort verbunden sind. Das Kopfteil ist eines dieser Dinge, aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht auch für die Aufbewahrung verwenden können. Dieses Kopfteil verfügt über einen sehr praktischen versteckten Stauraum, den Sie für alle Arten von Objekten verwenden können. {Vor Ort gefunden}.

Was zunächst wie ein leerer Raum mit nichts als einer erhöhten Plattform erscheint, auf der man vielleicht ein Bett oder ein Sofa und einen Wandspeicher platzieren könnte, ist tatsächlich voller Überraschungen. Die Plattform verbirgt mehrere Schubladen und versteckte Ablagefächer, mit denen Sie Dinge aus dem Weg räumen können.

Die Verwendung der Treppe zur Lagerung ist zu einem beliebten Trend in den meisten modernen Häusern geworden. Es ist eine sehr clevere und praktische Möglichkeit, irgendwo anders Platz zu sparen. Also, wenn Sie eine Treppe haben oder sogar einen Schritt oder zwei, erwägen Sie diese Option.Eine Wohnung vor ein paar Wochen entdeckt.

Wahrscheinlich benötigt die Küche im ganzen Haus den meisten Speicher. Deshalb sieht es so chaotisch und voller Dinge aus. Aber es gibt Möglichkeiten, Dinge zu verbergen, indem Sie sich für ungewöhnlichere Speicherlösungen entscheiden. Zum Beispiel ist dieser Frühstücksraum voller Überraschungen. {Vor Ort gefunden}.

MehrINSPIRATION
  • 19 Unerwartetes, vielseitiges und sehr praktisches Ausziehregal
  • Kleine Badezimmer mit cleveren Stauräumen
  • 22 Quadratmeter Wohnung mit genialen Speicherlösungen und einem lustigen Layout

Manchmal befindest du dich in einem Dilemma. Sie müssen noch etwas beenden, was Sie auf Ihrem Laptop gestartet haben, aber Sie müssen auch in der Küche sein. Anstatt den Laptop auf den Knien zu halten und sich unwohl zu fühlen, warum sollte man nicht eine spezielle Schublade haben, die nur dafür entworfen wurde?

Der kleine Bereich zwischen den Trennwänden der Treppe ist praktisch ein toter Raum. Sie benutzen es nur, um von einem Teil des Treppenhauses zum anderen zu gelangen. Sie können diesen Speicherplatz jedoch auch nutzen und zum Speichern verwenden. Diese Verwendung sieht ziemlich mysteriös aus.

Ausziehbare Schubladen sind besonders in der Küche sehr praktisch. Es ist sehr schön, die Müllcontainer irgendwo zu verstecken, wo sie auch leicht zugänglich sind, aber Sie können das gleiche Prinzip auch für Container verwenden, in denen Sie alle möglichen anderen Dinge aufbewahren können.

In den Küchen ist es auch üblich, eine gemütliche Frühstücksecke zu haben. Leseecken sind auch sehr nett. Wenn Sie clever sind, werden Sie auch Speicher in ihr Design integrieren. Verwenden Sie zum Beispiel den unteren Teil, um einige ausziehbare Schubladen einzubauen.

Wenn Sie den unteren Teil der Frühstücksecke nicht benutzen möchten, um die Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die Sie den sitzenden Personen bereiten, wenn Sie etwas aus der Schublade nehmen müssen, dann können Sie die Seite der Ecke für den gleichen Zweck benutzen .

In jedem Haus gibt es diese kleinen Toträume, die für nichts wirklich genutzt werden können. Sie umfassen Ecken und Räume wie diese. Wir haben einen perfekten Weg gefunden, sie auszunutzen: vertikal ausziehbare Schubladen, perfekt zum Organisieren und Aufbewahren kleiner Gegenstände. {Gefunden bei Cunningham Quill Architects}.

Wie bereits erwähnt, ist es sehr üblich, den Platz unter dem Bett zu nutzen, aber normalerweise sind es nur die Seiten, die wir benutzen. Hier ist ein Beispiel, wo die gesamte Fläche unter der Matratze für die Lagerung verwendet werden kann und sie ausgesetzt wird, wenn die Matratze mit einem einfachen Mechanismus angehoben wird.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar