12 Uhr von David Weatherhead

Ich trage eine normale, aber sehr einfache Uhr, die statt der üblichen Zahlen einige schöne kleine Rubine hat. Ich mag diese Uhren, weil sie ein bisschen ungewöhnlich sind und man braucht etwas mehr Aufmerksamkeit, um zu erkennen, wie spät es ist. Deshalb hasst meine Tochter meine Uhr, da sie klein ist und nur die Zahlen kennt. Aber da ich ungewöhnliche Sachen mag, die auch nicht einfach zu verstehen sind, habe ich die 12 Uhr von David Weatherhead in der Minute, als ich es sah. Es ist eigentlich eine normale Uhr, außer der Tatsache, dass es keine Zahlen hat und stattdessen 12 Seiten hat.

Was am Design dieser Uhr erstaunlich ist, ist ihre Einfachheit. Es ist nichts anderes als ein schwarzes oder buntes Zwölfeck mit weißen Armen, das die Zeit anzeigt, wenn sie an die scharfen Kanten der 12 Seiten kommen. Und da ein Tag 12 Stunden hat und die Uhr 12 Kanten hat, ist das ziemlich einfach. Die Uhr sieht an jeder Wand in jedem Raum gut aus und hat einen Uhrmechanismus, der von einer AA-Batterie angetrieben wird. So einfach ist das auch. Es ist aus Kunststoff und kann für £ 25,00 direkt von GOODD, dem Hersteller, gekauft werden.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar