12 luftreinigende Zimmerpflanzen, um Ihr Zuhause mit zu dekorieren

Pflanzen werden sehr oft in der Innenausstattung verwendet und wir neigen dazu, zu denken, dass das nur an ihrer Schönheit und der Tatsache liegt, dass sie grün sind und so den Raum frischer wirken lassen.

Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum Pflanzen überhaupt erst ins Haus gebracht wurden: So können sie die Luft reinigen. Die Luft in unseren Häusern ist normalerweise stärker verschmutzt als die Luft draußen. Bäume und Pflanzen kümmern sich im Freien um den Reinigungsprozess, aber wir können sie auch zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen verwenden.

1. Der englische Efeu (Hedera helix).

Der englische Ivy wurde von NASA-Wissenschaftlern als die beste Luftfilter-Zimmerpflanze gelistet. Es ist sehr effektiv, wenn es darum geht, Giftstoffe zu absorbieren, und es ist auch sehr einfach zu wachsen, da es nicht viel Wartung erfordert. Diese Pflanze erlaubt Ihnen auch, auf verschiedene Arten, entweder als eine hängende oder eine Fußbodenpflanze anzuzeigen.

2. Die Friedenslilie (Spathiphyllum)

Diese Pflanze ist eine der wenigen Luftreiniger, die blühen, so dass es auch eine gute Wahl als dekoratives Merkmal ist. Es ist eine wartungsarme Pflanze und es ist gut im Schatten und kühleren Temperaturen. Es ist jedoch giftig für Haustiere, also seien Sie vorsichtig damit, wenn Sie Papageien oder andere Haustiere haben, die versucht sein könnten, einen Geschmack zu haben.

3. Die Schlangenpflanze.

Lassen Sie uns im selben Tonfall noch einmal auf eine andere pflegeleichte Zimmerpflanze schauen, die Sie wahrscheinlich kennen: die Schlangenpflanze oder Sansevieria trifasciata. Es braucht wenig Licht und Wasser und es ist eine großartige Eckpflanze. Der Grund, warum dies eine wunderbare Wahl als Luftreiniger ist, ist, dass es Kohlendioxid absorbiert und Sauerstoff während der Nacht freigibt, so dass es in Ihrem Haus zusammen mit einer Pflanze, die das gleiche während des Tages tut, Sie einen kontinuierlichen Zyklus gewährleisten.

4. Die Spinnenpflanze (Chlorophytum comosum)

Dies ist eine perfekte Pflanze für diejenigen von Ihnen, die Anfänger sind und nicht daran gewöhnt sind, sich um Zimmerpflanzen zu kümmern. Es ist sehr elastisch, es reproduziert schnell und es blüht auch. Es ist eine der häufigsten Zimmerpflanzen und auch einer der besten Luftreiniger, die Schadstoffe wie Benzol, Kohlenmonoxid und Xylol, die in Leder, Gummi und Druck verwendet werden, bekämpfen.

5. Die Red-Edged Dracaena (Dracaena marginata)

Dies ist eine Pflanze, die Sie in Ihrem Haus haben sollten, wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass es bis zur Deckenhöhe wächst. Es gedeiht am besten im Sonnenlicht, also solltest du es in der Nähe des Fensters anbieten. Obwohl es groß ist, ist es relativ kompakt, so dass es nicht viel Platz benötigt.

6. Die Aloe (Aloe Vera).

MehrINSPIRATION
  • Frische Weisen, mit Houseplants zu verzieren
  • Zimmerpflanzen 101: Alles über Sukkulenten
  • Top 10 Orte für große Zimmerpflanzen

Die Aloe-Pflanze ist allgemein für ihre heilenden Eigenschaften bekannt, aber die Pflanze ist einfallsreicher als Sie denken. Es kann auch dazu beitragen, die Luft von Schadstoffen zu reinigen, die in Reinigungsprodukten enthalten sind, und es hat ein einfaches System, um Ihnen zu zeigen, wenn die Menge an schädlichen Chemikalien in der Luft übermäßig wird: braune Flecken erscheinen auf den Blättern.

7. Die Goldenen Pothos (Scindapsus aures)

Diese Pflanze erhielt ihren Platz auf der Liste für ihre Fähigkeit, Formaldehyd sowie Kohlenmonoxid und Benzol aus der Luft zu entfernen. Es wächst leicht in kühlen Temperaturen und braucht wenig Sonnenlicht. Es ist eine hängende Pflanze, aber es kann auch trainiert werden, um ein Spalier zu klettern.

8. Die Dame Palm (Rhapis excelsa).

Einfach anzubauen und sehr anmutig, zielt diese Pflanze Ammoniak ab, das ein Hauptbestandteil in Reinigern, Textilien und Farbstoffen ist. Es ist eine einfach anzubauende Pflanze und eine baumartige Art und es dauert eine Weile, bis sie diese charakteristische Form bekommt, aber sobald diese Phase vorüber ist, werden ihre schönen Blätter zu einer dauerhaften Dekoration für Ihr Zuhause.

9. Die Gerber Daisy (Gerbera Jamesonii).

Diese Anlage eignet sich perfekt für den Waschraum oder das Schlafzimmer und hilft, Trichlorethylen (in chemischen Reinigungsmitteln enthalten) und Benzol aus der Luft zu entfernen. Es macht schöne und bunte Blumen, aber es braucht viel Sonnenlicht, also reservieren Sie einen Platz in der Nähe eines Fensters.

10. Die Azalee (Rhododendron simsii).

Azalea ist ein wunderschöner blühender Strauch, der in kühlen Gegenden gut gedeiht und Sonnenlicht braucht, um zu überleben. Ein guter Platz dafür wäre im Keller, wenn Sie dort Fenster haben. Es reinigt die Luft von Formaldehyd wie die meisten Pflanzen, die wir hier vorgestellt haben.

11. Der Bostoner Farn (Nephrolepis exaltata).

Diese Pflanze hat federähnliche Blätter und geschwungene Wedel und gilt als einer der effizientesten Luftreiniger. Es ist jedoch ein bisschen schwieriger zu pflegen, weil es konstante Feuchtigkeit und Feuchtigkeit benötigt. Einige Studien zeigen, dass diese Pflanze Quecksilber und Arsen aus dem Boden entfernen kann.

12. Die Wachsbegonie (Begonia semperflorens).

Diese Sukkulente produziert schöne Blumen im Sommer, die weiß, rosa oder rot und in Gruppen angeordnet sein können. Es benötigt viel Sonnenlicht und ist sehr effizient beim Ausfiltern von Benzol und Chemikalien aus Toluol.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar