11 Tipps zu einem mehr organisierten und stilvollen Home Office

Home Offices neigen dazu, leicht von Unordnung angegriffen zu werden. Rechnungen, Briefe, Zeitschriften, Papierkorb, alte Quittungen ... Papier wird gestapelt und herauszufinden, wie man das Durcheinander organisieren und trotzdem stilvoll halten kann, ist für die meisten nicht leicht. Anstatt Ihnen nur zu sagen, wie Sie Ihren Arbeitsraum aufrichten können, zeigen wir Ihnen 11 einfache Wege, wie Sie Ihren Raum aufräumen, organisieren und Ihren Raum für die richtige Arbeit besser machen können.

1. Verwenden Sie Regale.

Regale bieten nicht nur mehr Platz für Ihre "Dinge", sondern geben Ihrem Büro auch eine Höhe, die den Raum verlängert oder Ihre Nutzung einschränkt. Ganz zu schweigen davon, dass es alle deine Sachen vom Boden und oben, wo Sie alles finden können, bekommt!

2. Wählen Sie einen kleinen Ort.

Wenn Sie wirklich keinen ganzen Raum für Ihr Büro benötigen, wählen Sie einen kleinen Raum oder eine Ecke Ihres Hauses, um zu konsolidieren. Es ist einfach, einen ganzen Raum zu benutzen, um Ihren Computer, Drucker, Papiere, Bücher und Büroartikel auszubreiten, aber wenn Sie einen kleineren Raum wählen, ist es ein sofortiger Störungsreduzierer!

3. Holen Sie die Körbe heraus.

Körbe sind eine gute Möglichkeit, sich zu organisieren. Und das Beste ist, sie sind süß und bringen eine heimelige Atmosphäre auf deinen Arbeitstisch!

4. Klare Schreibtisch und Stühle.

Verwenden Sie "Ghost" Stühle und Schreibtische sind eine einfache Möglichkeit, ein illusorisches Element in Ihre Einrichtung zu bringen. Es kann einen Raum erhellen und auch Ihrem Arbeitsplatz einen Hauch von frischer Luft geben, anstelle des gewöhnlichen schwarzen Ledersitzes, der schreit: "WORK!"

5. Große Korkbretter.

Cork Boards sind eine offensichtliche Notwendigkeit, wenn es um Büros geht. Sie sind ein großartiger Ort, um Memos in Reihenfolge und To-Do-Listen an Ort und Stelle zu halten. Aber wenn Sie Large gehen oder sogar mehrere Smalls in einem raffinierten Design all Ihre eigenen verwenden, dienen sie auch als Dekorstück!

6. Halten Sie es romantisch.

MehrINSPIRATION
  • Tipps für die Organisation Ihres Home Office
  • 6 Tipps, um Ihr Haus im neuen Jahr zu organisieren
  • DIY Schreibtisch-Organisation - Einfache Tipps für die Aufrechterhaltung Ihrer Home Workspace organisiert

Anstatt überhebliche Muster oder eine Vielzahl von Farben zu verwenden, halten Sie es einfach. Ein monochromes Thema für ein Home-Office wird Ihre eigene Kreativität ohne den chaotischen Augenreiz inspirieren!

7. Rollen Sie die Schränke aus.

Rolling Schränke sind sehr praktisch. Brauchen Sie eine Büroklammer? Roll es einfach um. Brauchen Sie einen Umschlag? Roll es einfach um. Ganz zu schweigen davon, dass sie leicht zu verbergen sind und nur ein weiterer Weg, um alles sauber und ordentlich zu halten.

8. Klappbare Bildschirme.

Ich brauche eine davon für mich. Sie sind modisch und ideal für die Privatsphäre. Und dieser fungiert nicht nur als Schutz vor dem Rest des Hauses, sondern auch als Korkplatte!

9. Kreide-Etiketten.

Offensichtlich sind Labels beim Organisieren praktisch. Aber wenn es erst einmal klemmt, musst du jedes Mal den Behälter für die gleiche Sache benutzen. Mit Kreidesymbolen müssen Sie nur löschen, wenn Sie die Papierwanne in die Stiftwanne gewechselt haben!

10. Organisieren und archivieren Sie Papiere.

Richten Sie Ihre Unterlagen ein. Wenn es ein Magazin ist, legen Sie es in Ihr Zeitungsregal, wenn es eine Rechnung ist, dann legen Sie es, wo Sie nicht vergessen werden, es zu bezahlen, und wenn es ein altes Memo für Sie selbst ist, werfen Sie es weg. Hören Sie auf, das Papier aufzustapeln und, was noch wichtiger ist, stellen Sie sicher, dass Sie es recyceln. Es gibt so viele nette, lustige und elegante Möglichkeiten zum Ordnen und Organisieren, also fangen Sie heute damit an.

11. Schreibtisch Schubladenorganisatoren.

Wo ist mein Lieblingsstift ?! Ich weiß, ich frage mich die ganze Zeit. Mit Tischorganisatoren haben Sie alles genau da, wo Sie es erwarten und nicht in einem Durcheinander.

Viel Glück bei Ihrem Organisationsabenteuer. Tackle die Problemzonen auf und dekoriere dann zu deiner Freude! {Bildquellen: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10 und 11}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar