10 Winter Haus Dekorationsideen

Die Einrichtung eines Hauses ändert sich mit den Jahreszeiten. Wenn der Winter sich bemerkbar macht, ist es Zeit, das Haus warm und gemütlich zu machen. Also, worauf wartest Du? Willkommen Winter mit Stil. Bringen Sie zurück und weiche und flauschige Stoffe und beginnen Sie zu renovieren.

Weiche und kuschelige Stoffe.

Im Winter dreht sich alles um Gemütlichkeit. Wenn es draußen kalt und nass ist, möchten Sie im Inneren warm und bequem sein, also holen Sie all Ihre weichen Überwürfe, flauschigen Decken und schweren Vorhänge aus den Wandschränken und nutzen Sie diese, um die Atmosphäre in Ihrem Zuhause zu verändern. Verwenden Sie Kissen und Kissen, um den Schlaf- und Wohnräumen Wärme und Komfort zu verleihen.

Fügen Sie Teppiche und Teppiche hinzu

Fügen Sie Teppiche zu allen Bereichen des Hauses hinzu. Es ist nicht angenehm auf kalten Fußböden zu gehen und Teppiche und Teppiche machen ein Zuhause viel einladender und warmer.

Mit natürlichen Akzenten verzieren.

Verwenden Sie natürliche Elemente wie Holz, Stein, Blumen, Blätter und Tannenzapfen, um die Räume zu dekorieren. Holen Sie sie alle in einen Haufen und legen Sie sie in einen Korb oder verwenden Sie Zweige, um ein schönes Mittelstück für den Esstisch zu machen. Der Kaminsims ist auch ein nettes Feature.

Verwenden Sie Glasbehälter für die Dekorationen.

Mit Tannenzapfen, Blättern, Ästen und allerlei anderen Dingen dekorieren und in transparente Glasbehälter geben. Sie können leere Weinflaschen als Vasen oder Kerzenhalter und Apothekergläser für die kleinen Dinge verwenden.

Wiederverwenden.

Sie brauchen kein großes Budget, um den Ton Ihrer Einrichtung zu verändern. Sie können ebenso einfach Gegenstände wie Weinflaschen, Fässer oder Mason-Gläser wiederverwenden, um einige schöne Brennpunkte für das Haus zu schaffen.

Gemütlich vor dem Kamin.

MehrINSPIRATION
  • Geben Sie Ihrem Zuhause ein gemütliches, kabines Gefühl diesen Winter
  • Wie man gemütliche Kabinen-Ideen in Ihr Winter-Haus holt
  • Dekorationsideen für den Kamin

Schaffen Sie eine gemütliche Sitzecke vor dem Kamin. Holen Sie sich eine Couch oder eine Reihe von bequemen Sesseln und einem Couchtisch und Sie sind fertig.

Kerzen für eine romantische Stimmung.

Hast du keinen Kamin? Keine Sorgen machen. Sie können Kerzen verwenden, um warme und romantische Stimmung im Raum zu setzen. Verwenden Sie Kerzen als Mittelstücke für den Esstisch oder sonstwo im Haus.

Düfte.

Damit Ihr Zuhause sich besonders gemütlich und einladend anfühlt, verwenden Sie Zimtstangen, Vanilleschoten und andere schöne Düfte. Sie können auch Duftkerzen für ein duftendes Ambiente anzünden.

Ändern Sie die Grafik.

Ihr freches Kunstwerk hätte im Sommer vielleicht gut ausgesehen, aber es ist nicht ideal für die Wintersaison. Du solltest etwas weniger Auffälliges bekommen. Hängen Sie einige Schwarz-Weiß-Bilder oder ein Gemälde, das Sie für den Anlass passend finden.

Warmes Licht.

Da Tageslicht nicht mehr so ​​stark ist wie früher, ist es Zeit, in neue Glühbirnen zu investieren. Wählen Sie warmes Licht, um den Raum gemütlich und romantisch zu machen und immer Extras zu haben.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar