10 kleine 1-Zimmer-Apartments mit skandinavischem Dekor

Ein-Zimmer-Apartments sind sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Inneneinrichtung und Ausstattung. Weil es so wenig Platz zum Arbeiten gibt, muss der Designer genial sein und Wege finden, Platz zu sparen, ohne auf den Komfort des Besitzers zu verzichten. Deshalb ist ein skandinavisches Interieur eine ausgezeichnete Wahl. Es ist einfach und funktional, genau was die Wohnung braucht.

All-in-One-Wohnung!

Es gibt viele Beispiele, die wir Ihnen zeigen könnten, aber beginnen wir mit diesem. Es ist eine Wohnung in Stockholm. Es hat nur ein Zimmer, aber es enthält alle Funktionen, die man normalerweise in einer 2- oder 3-Zimmer-Wohnung findet. Dieser All-in-One-Bereich verfügt über ein offenes Layout. Der Hauptbereich ist das Wohnzimmer. Es hat eine schöne Sitzecke mit einem Sofa, einem Stuhl und einem Kaffeetisch. Direkt davor befindet sich ein Essbereich mit einem kleinen runden Tisch und 4 Stühlen.

Das Schlafzimmer ist ein Bereich, der durch Vorhänge vom Wohnzimmer getrennt ist, und die zwei Räume können zu einem, wenn gewünscht, werden. Es gibt auch einen Arbeitsbereich mit einem kleinen Schreibtisch und einem Stuhl. Ein großer Spiegel auf der Wohnzimmerwand schafft Tiefe und lässt den Raum größer erscheinen. Die großen Fenster bieten viel natürliches Licht und vereinheitlichen den gesamten Raum.

Die Küche ist kein separater Raum, aber sie ist hinter einer Teilwand versteckt. Es ist eher klein, aber weil es weiß ist, scheint es nicht so winzig und eng zu sein. Wie Sie sehen, können Sie in einer 1-Zimmer-Wohnung alles haben, was Sie brauchen, und Sie müssen nicht auf Stil verzichten.

Hochbett.

Das Teilen eines offenen Layouts in separate Funktionen ist eine einfache, aber nicht die einzige Option. Anstatt zu versuchen, alles auf der verfügbaren Fläche unterzubringen, können Sie auch vertikal und auf verschiedenen Ebenen denken. Zum Beispiel, diese kleine Wohnung verfügt über eine sehr clevere Innenarchitektur. Es hat nur ein Zimmer und es ist auch nicht sehr groß, also wäre es sehr schwierig gewesen, es zu teilen, wie im Fall der vorherigen Wohnung, die wir besprochen haben.

Es gibt dieses Hängebett, das ansonsten ein Schlafzimmer wäre, wenn es genug Platz für einen gibt, daneben gibt es einen Essbereich mit einem kleinen Tisch und einigen Stühlen und es gibt auch ein Sofa und einen Kaffeetisch. Unter dem Bett befindet sich ein Stuhl und eine Lampe, so dass wir annehmen können, dass dies eine Leseecke ist.

Männlich Schwedisch.

Werfen wir nun einen Blick auf diese Wohnung mit einer Gesamtfläche von 27 Quadratmetern, nicht annähernd genug, wenn Sie ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und ein Esszimmer haben möchten. Aber wie Sie sehen werden, hat dieser Ort alles. Wenn Sie eintreten, gibt es einen Flur. Die Wohnung verfügt über Fußbodenheizung, so dass kein Platz mit Heizkörpern verschwendet wird. Ein kleiner begehbarer Kleiderschrank bietet viel Stauraum für Mäntel und andere Dinge.

Das Wohnzimmer hat Holzböden, große Fenster und zwei große Schränke. Das Bett hat auch eingebauten Speicher, so dass es kein Problem in Bezug auf diesen Aspekt gibt. Es gibt eine Küche und einen Essbereich mit Schränken aus Eichenholz und weißen Böden und es ist ein voll ausgestatteter Bereich. Die Wohnung hat auch einen Keller, der als Abstellraum dient.

Also, wie Sie sehen können, ist die Wohnung nicht so klein wie Sie vielleicht denken. Es mag klein sein, aber es ist einladend und hat eine sehr funktionale Inneneinrichtung. Das nordische Dekor hilft definitiv. Die Einfachheit ergänzt die sehr grundlegende Art der Wohnung. Dies und die Tatsache, dass die Wohnung sehr gut organisiert ist, machen diesen Ort zu einem sehr schönen Zuhause für eine einzelne Person.

Klein und schön.

Lassen Sie uns mit einer anderen kleinen aber schönen Wohnung fortfahren. Dieser kann in Göteborg gefunden werden und hat, wie erwartet, ein sehr sauberes und beruhigendes Interieur. Es hat ein Einzelzimmer und die Küche und es hat eine sehr einfache Inneneinrichtung mit einer begrenzten Farbpalette, die hauptsächlich auf Weiß- und Brauntönen basiert. Es gibt auch eine schöne Vintage Atmosphäre in diesem Raum.

Die Wohnung hat eine Gesamtfläche von 36 Quadratmetern und, obwohl es klein ist, ist das Layout sehr schön an die Bedürfnisse eines Paares angepasst. Die hohen Decken lassen die Wohnung größer erscheinen und die weißen Wände betonen die Offenheit des Raumes. Der Hauptbereich ist das Wohnzimmer, das auch das Schlafzimmer ist.

Ein traditioneller skandinavischer Kamin befindet sich in der Ecke und daneben ein weißes Sofa. Zwei Vintage-Koffer, die übereinander liegen, bilden den Couchtisch. Das Bett ist neben dem Fenster und es hat einen kleinen Nachttisch daneben. Die Küche und der Essbereich bilden ein separates Volumen. Es ist ein fast quadratischer Raum, nicht besonders groß, aber offen und geräumig.

39 Quadratmeter.

Als nächstes ist diese Wohnung in Stockholm. Es hat eine Gesamtfläche von 39 Quadratmetern, was nicht schlecht für eine Einzimmerwohnung ist. Wie bei allen anderen hier vorgestellten Wohnungen, dem Schlafzimmer und dem Wohnzimmer bei gleichem Volumen. Der Eingang verfügt über eine kleine Halle, die mit dem Badezimmer und der Küche verbunden ist. Die Küche ist ein halboffener Raum und eine Teilwand trennt ihn vom Wohnbereich.

Das Wohnzimmer hat große Fenster und ein interessantes Design. Das Bett / Schlafzimmer passt perfekt auf eine Seite des Raumes und die vertikalen Jalousien vom Boden bis zur Decke verbergen es, bieten Privatsphäre und lassen den Rest des Volumens wie ein normales Wohnzimmer aussehen.

MehrINSPIRATION
  • Tiny One-Room Apartment mit Einbaumöbeln und erweiterbaren Funktionen
  • Helle 3-Zimmer-Wohnung in Södermalm, Stockholm
  • Ein-Zimmer-Apartment wurde von einem skandinavischen Design geräumig gehalten

Der Essbereich befindet sich irgendwo zwischen dem Wohnzimmer und der Küche und erleichtert den Übergang. Die Wohnung ist sehr hell und offen. Es hat weiße Wände und die Böden sind sehr hell. Die Einrichtung ist modern, minimalistisch und einladend, trotz der fehlenden Farbe. Darüber hinaus verfügt die Wohnung über einen kleinen Balkon, auf dem ein kleiner Tisch und zwei Stühle bequem Platz finden. Es ist ein sehr schlauer Ort, wenn Sie alle Details hinzufügen.

Backstein ausgesetzt.

Mischstile sind nicht so schwierig. Eine skandinavisch inspirierte Innenausstattung sieht in Kombination mit einigen Vintage- oder rustikalen Elementen oft wunderschön aus. Aus diesem Grund mögen wir diese Wohnung. Es ist eine Einzimmerwohnung mit viel Charakter. Die Inneneinrichtung ist eine Kombination aus modernen und rustikalen Elementen.

Die Wohnung hat ein offenes Layout mit der Küche als Teil des Wohnzimmers. Die zwei Funktionen scheinen an einer Stelle getrennt zu sein, aber die Wand wurde entfernt und jetzt sind nur noch Spuren davon zu sehen. Das Mauerwerk ist definitiv ein interessantes Detail. Die freiliegenden Ziegelsteine ​​in Kombination mit dem Holz schaffen eine warme und einladende Atmosphäre.

Die Küche hat ein modernes Design und dadurch entsteht ein starker visueller Kontrast. Das Wohnzimmer umfasst auch einen Schlafbereich, der vom Boden abgehoben ist und über eine Treppe zugänglich ist. Es ist eine sehr clevere Lösung in diesem Fall. Unter dem Schlafbereich ist genug Platz für Lagerung und sogar für einen Arbeitsplatz.

Reines Weiß.

Werfen wir nun einen Blick auf diese ungewöhnliche Wohnung. Dieser Ort in Göteborg hat eine sehr interessante Form und Anordnung. Es ist eine offene Wohnung und es gibt nur ein Zimmer und die Küche. Interessanterweise scheint der Küchenbereich der größere zu sein. Es ist ein heller und offener Raum mit einem Essbereich. Es ist das erste, was Sie sehen, wenn Sie die Wohnung betreten.

Der Wohnbereich hat eine ungewöhnliche Form. Es beinhaltet auch die Schlafzone, da es in der Wohnung kein separates Schlafzimmer gibt. Insgesamt ist die Inneneinrichtung lässig und einfach und obwohl die Form der Wohnung unkonventionell ist, ist das Layout funktional und praktisch. Die Wände, die Decken und die Böden sind durchgehend weiß. Grau ist die Akzentfarbe und es gibt auch einige kleine Ergänzungen von Pastelltönen.

Schmale weiße Wohnung.

Die Wohnung, die wir analysieren, ist sehr hell und offen. Es hat weiße Wände, Decken und Holzböden in einem sehr hellen Schatten. Wie Sie sehen können, gibt es hier nur einen Raum. Es dient als Schlafzimmer und Wohnzimmer. Auch die Küche und der Essbereich gehören zum gleichen Volumen. Aber der Raum ist weit davon entfernt, beengt und unpraktisch zu sein.

Obwohl alle Funktionen denselben Speicherplatz haben, sind sie gut abgegrenzt. Die Küche und der Essbereich bilden eine Zone und der Wohn- und Schlafbereich eine weitere. Das Bett befindet sich direkt neben dem Fenster, um Platz zu sparen und das Sofa ist das Hauptmöbelstück im Raum. In dem Bereich, wo die Küche ist, gibt es auch einen Arbeitsplatz. Diese Wohnung scheint viele verschiedene Dinge am selben Ort zu haben, aber alles ist wunderbar organisiert.

Renoviert 28 Quadratmeter.

Die letzte Wohnung, über die wir hier sprechen werden, misst insgesamt 38 Quadratmeter. Es befindet sich in einem Gebäude aus den 40er Jahren, aber es wurde renoviert und sieht jetzt modern und einladend aus. Es verfügt über ein skandinavisches Innendesign mit weißen Wänden und einer Farbpalette, die auf die Grautöne und die Farbe der Holzböden beschränkt ist.

Die Küche ist ein separater Raum und beinhaltet einen kleinen Essbereich. Es hat einen schwarzen Boden und weiße Möbel, so dass es auch hier einen eleganten Kontrast gibt.

Obwohl das Schlafzimmer Teil eines offenen Plans ist und kein separater Raum ist, befindet es sich irgendwo in einer Ecke und es ist ein ziemlich privater Raum. Der Rest des Raumes ist der Wohnbereich.

Ein großes Sofa besetzt den größten Teil des Raumes und eine übergroße Stehlampe sitzt schön in der Ecke. Obwohl das gesamte Dekor sehr einfach ist, ist die Atmosphäre hier gemütlich und einladend. Es ist wegen der Texturen und Akzentelemente. Im Wohnzimmer zum Beispiel ist die tapezierte Wand ein sehr schönes Feature und so ist dieser Teppich auch.

Eine weitere weiße Wohnung.

Weiß ist eine große Hauptfarbe in der Innenarchitektur, weil es mit jedem anderen Farbton gepaart werden kann und immer noch frisch aussieht. Aber wenn Sie sich entscheiden, dass Weiß im Grunde die einzige Farbe im Haus sein wird, besteht die Gefahr, dass die Räume kalt und nicht einladend wirken. Trotzdem ist es nicht immer so, wie uns dieses schöne nordische Haus gezeigt hat.

Dies ist ein fast ganz weißes Haus. Die Wände sind überall weiß, sogar in der Küche. Die Holzböden schaffen im Wohn- und Schlafzimmer einen kleinen Kontrast. Der Küchenboden ist ebenfalls weiß, aber es gibt einige braune Akzente in Form von Esszimmerstühlen und Arbeitsplatten.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar