10 großartige Ideen für die Herstellung von Futterhäuschen

Wer würde nicht das Geräusch eines glücklichen Vogels in ihrem Garten oder Hinterhof mögen? Es ist so schön morgens aufzuwachen und ihren Liedern und süßen Klängen zu lauschen. Also lassen Sie sie sich in Ihrem Garten willkommen fühlen, indem Sie ihnen einen schönen Vogelhäuschen anbieten. Einen zu machen ist ziemlich einfach. Hier sind 10 wunderbare Ideen.

Um diesen niedlichen Vogelfutterspender herzustellen, benötigen Sie etwas Vogelfutter, Wasser, einen kleinen Umschlag aus Knox-Gelatine, Schnur oder Schnur, Ausstechformen oder Formen und Wachspapier. Mischen Sie die Gelatine mit dem Wasser und rühren Sie, bis sie köcheln und die Gelatine löst sich auf. Lassen Sie es für eine Minute abkühlen und fügen Sie den Vogelfutter hinzu. Legen Sie die Ausstechformen auf Wachspapier und füllen Sie sie halb mit Ihrer Mischung. Drücken Sie das Garn in den Vogel Samen und lassen Sie alles über Nacht trocknen. Entferne die Ausstechformen und lass die Vögel den Futterkorb genießen. {Gefunden bei 1825}.

Sie können aus einem Teller und einer Schüssel einen sehr schönen Vogelfutterspender machen. Sie müssen ein Loch in der Mitte von beiden bohren und sie setzen den Bolzen ein. Verwenden Sie eine Unterlegscheibe und Kleber, um alles sicher zu halten. Dann machen Sie einen Knoten und hängen Sie den Zubringer in einem Baum oder auf Ihrer Veranda auf. Die Vögel werden Nahrung und einen Regenschirm haben, um sie zu schützen. {Gefunden auf erscreative}.

Um diese genialen Vogelfutterspender herzustellen, benötigen Sie lange Stoffreste und Spitzen, Zwillingskugeln oder Tannenzapfen, Erdnussbutter und Vogelfutter. Fädeln Sie die Stoffreste und Spitzen durch die Kugeln und binden Sie am Ende jedes Stücks einen Knoten. Verbreiten Sie Erdnussbutter überall auf den Kugeln und rollen Sie es in Vogelsamen. Hänge den Feeder und du bist fertig. {Gefunden auf moorea-seal}.

Dies ist ein weiteres sehr einfaches Projekt. Um diesen Zubringer zu machen, benötigen Sie eine Sodaflasche, zwei Holzlöffel, einen Filzstift, ein Handwerksmesser und Blumendraht. Zeichnen Sie einen kleinen Kreis auf einer Seite der Flasche etwa 4 Zoll von unten. Schneiden Sie es aus und schneiden Sie dann ein etwas größeres Loch auf der gegenüberliegenden Seite. Wiederholen Sie diesen Vorgang ungefähr 2 Zoll vom Boden der Sodaflasche und verklagen Sie die gegenüberliegenden Seiten. Füllen Sie die Flasche mit Vogelfutter und machen Sie einen Aufhänger. (Hier finden Sie den Blog).

MehrINSPIRATION
  • Draht-Lichterkette für den Außenbereich
  • Große DIY Babynahrung Kronleuchter
  • 7 Palettenregal Design Ideen, ideal für Wiederverwendung und Recycling

Dieser Vogelhäuschen wird auch aus einer Flasche hergestellt. Um den Holzrahmen zu machen, schneiden Sie zwei Holzstücke und verbinden Sie sie mit Schrauben. Nimm dann eine Glasflasche und markiere die Tafel, wo die Drahtschlaufen verlaufen sollen. Nail einen flachen Empfänger unter der Flaschenöffnung und hängen Sie den Vogel Feeder. {Gefunden auf espritcabane}.

Und hier ist noch eine Glasflasche Vogelhäuschen. Bohren Sie ein Loch auf jede Seite der Flasche und befestigen Sie dann einen Teller oder eine Untertasse an der Unterseite. Wickeln Sie dann etwas Draht um die Flasche und machen Sie einen Aufhänger. Es ist eigentlich sehr einfach. {Gefunden auf thegardenroofcoop}.

Hier sind drei weitere Vogelfutter-Designs. Für den ersten musst du ein Loch in ein Einmachglas und in eine Glasplatte bohren. Für die Sekunde müssen Sie Kupferdraht um das Glas wickeln, um einen Aufhänger zu schaffen. Für den dritten brauchst du einen Deckel, den du an das Glas anbringst. Fügen Sie dem Deckelgriff ein paar Reißverschlüsse hinzu, damit er nicht verrutscht. {Auf dem Gartendach gefunden}.

Dies ist ein Projekt, das ein wenig komplexer ist. Beginnen Sie mit dem Aufreihen von 12 Eisstielen. Kleben Sie 2 Stöcke über sie. Dann abwechselnd einmal um den Rahmen herum und weiter um die Außenseite, bis Sie 6 Reihen bekommen. Lassen Sie sie trocknen und malen Sie den Vogelhäuschen. Befestigen Sie die Hanfschnur an der Unterseite und fädeln Sie sie unter. {Gefunden auf Tonyastaab}.

Um einen niedlichen kleinen Vogelfutterspender wie diesen zu machen, benötigen Sie eine Packung Schmalz, eine Packung Vogelfutter, 4 Teetassen und ein Band oder eine Schnur. Streue den Samen über dein Schneidebrett und arbeite dann das Schmalz in den Samen. Schneide die Mischung in 4 und drücke sie in die Teetassen. Binden Sie das Band oder den Faden an den Griff und hängen Sie den Feeder an einen Baum. {Gefunden bei thenaturalweddingcompany}.

Diese süßen und farbenfrohen Futterhäuschen werden aus Fruchtschlaufen und Pfeifenreinigern hergestellt. Die Pfeifenreiniger zu Zuckerstangen formen und die unteren Enden zu einem Haken biegen. Fädeln Sie das Müsli und machen Sie eine weitere Biegung. Es ist alles fertig. {Gefunden auf sherisilver}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar