10 einfache DIY Bilderrahmen Designs

Kannst du nicht wirklich an ein bestimmtes Geschenk für einen geliebten Menschen denken? Wie wäre es, etwas selbst zu machen? Das ist immer eine gute Idee. Sie könnten einen Bilderrahmen machen. Es ist nicht schwer und es ist auch ein tolles Geschenk. Was könnte schöner sein als ein Foto Ihrer Liebsten in einem wunderschönen Rahmen? Und falls Sie kein Design finden können, hier ein paar Ideen:

Sie könnten einen rustikalen Rahmen machen. Du brauchst Zweige, Kleber und einen Holzrahmen. Dies ist mehr wie ein Fotorahmen Makeover. Im Grunde klebt man kleine Zweige an den Rahmen, bis alles verdeckt ist. {Gefunden auf hgtv}.

Eine andere Idee besteht darin, ein altes Fenster als Rahmen zu verwenden. Es wird auch ein rustikales Aussehen haben, aber es wird eher für ein Gemälde oder ein Poster als für ein Foto geeignet sein. Sie können das Glas ersetzen, wenn Sie möchten, und Sie könnten auch den Rahmen malen. {Gefunden auf keepsonringing}.

Sie können auch immer einen Rahmen von Grund auf neu erstellen. Nimm einige Holzstücke, schleife sie ab und färbe sie. Dann hämmere einen Sägezahnaufhänger auf die Rückseite jedes Bretts und drehe ihn um, um die Fotoclips hinzuzufügen. {Gefunden auf lovegrowswild}.

Dies ist ein Fotorahmen, in den Sie auch kleine Gegenstände wie zB Muscheln legen können, um ein schönes Thema für das eigentliche Foto zu erstellen. Es ist eine interessante Idee und auf diese Weise können Sie den Rahmen auf die von Ihnen gewünschte Weise personalisieren. {Vor Ort gefunden}.

MehrINSPIRATION
  • Bilderrahmen Uhr
  • DIY geschichteten Frame Gallery Wall
  • Digitaler Bilderrahmen passend zum Raumdesign

Wenn Sie eher etwas organisch aussehen möchten, können Sie versuchen, Zweige von einem Baum zu verwenden. Aber schade nicht dem Baum und versuche nur ein paar abgefallene Äste zu finden. Schneiden Sie vier Stücke und dann blau sie zusammen, um den Rahmen zu machen. {Vor Ort gefunden}.

Ein alter Bilderrahmen kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Zum Beispiel ist dies der Fall, um Fotos anzuzeigen, aber nicht auf die traditionelle Art und Weise. Um etwas Ähnliches zu machen, brauchst du einen leeren Rahmen, etwas Sprühfarbe, Nägel, Bindfäden oder Taue, Wäscheklammern und Fotos. {Vor Ort gefunden}.

Dies ist ein ähnliches Beispiel, aber der Rahmen ist hier größer. Es ermöglicht Ihnen, mehr Fotos anzuzeigen. Du könntest den Rahmen von einem alten Gemälde benutzen oder du könntest auch ein Fenster benutzen. {Gefunden auf delightfullyteal}.

Und hier ist eine weitere interessante Möglichkeit, wie Sie einen Rahmen verwenden können. Dieser hat einen schönen skulpturalen Look und das farbige Garn wurde nur um den Rahmen gewickelt, anstatt Nägel zu verwenden, um es zu befestigen. Sie brauchen in diesem Fall gar keine Wäscheklammern.

Und da wir von alten Fenstern sprachen und wie sie zu interessanten Bilderrahmen werden können, hier ein weiteres interessantes Beispiel. Dies ist ein doppeltes Fenster und es hat ein gewölbtes Design, das es ins Auge fällt. {Gefunden am Tagfuertag}.

Sie können grundsätzlich jedes alte Fenster verwenden. Selbst diese Art von Design kann sich als großartig herausstellen. Es erzeugt einen schönen puzzleähnlichen Effekt für das Foto. Sie können den Rahmen malen oder es so lassen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar