10 Duplex Interior Designs mit einem schwedischen Touch

Das schwedische Interieur ist berühmt für seine Einfachheit und Eleganz. Sie schaffen es, mit wenigen Elementen Größe zu erreichen. Die Farbpalette enthält viel Weiß und starken Kontrast, aber ohne zu viele Farben, Texturen von Mustern zu mischen. Dennoch ist das Ergebnis ein gemütliches und einladendes Interieur mit einem luftigen Look und einem Stil, der schwer zu reproduzieren ist. Wir haben heute eine Serie von Duplex-Innenausstattungen ausgewählt, die diese Eigenschaften aufweisen, und wir hoffen, dass Sie sie genießen und als Inspiration für Ihre eigenen Projekte verwenden werden.

1. Neue Studentenwohnung in einem 1800er Gebäude.

Dies ist ein Duplex für Studenten reserviert. Um es kaufen zu können, müssen Sie nachweisen, dass Sie Student sind und 260.000 € haben müssen. Es ist einfach, den ersten Teil zu machen, aber es ist die zweite, die ein Problem darstellt.

Wie auch immer, es ist offensichtlich, dass diese Duplex eine sehr stilvolle Einrichtung hat. Es ist sehr luftig und obwohl es sehr einfach und einfarbig ist, ist es auch gemütlich und einladend. Die großen Fenster lassen viel natürliches Licht herein und, wie im Obergeschoss, ist es ein großartiger Platz für ein Schlafzimmer. Die sichtbaren Holzbalken sind ein sehr schönes Detail, das wirklich dazu beiträgt, die Atmosphäre einladend zu machen.

2.Moderne und gemütliche Maisonette.

Dieser ist ein bisschen bunter. Es ist eine Maisonette mit modernem Innendesign und vielen interessanten Details, die es zu bewundern gilt. Die Farbpalette ist auch zurückhaltend und doch machen die rosa Akzente in der Küche einen echten Unterschied. Ein sehr schönes Detail ist dieser geschützte Arbeitsplatz in der Ecke des Wohnzimmers. Es ist klein, aber es ist weg von der belebten Gegend und hat eine sehr beruhigende und stilvolle Tapete an der Wand neben dem Schreibtisch. Dann gibt es noch diesen kleinen Teppich, der genau wie das Gras von der Tapete aussieht.

3.Duplex mit Holz und Weiß dekoriert.

In diesem Duplex sind die Hauptelemente und die zwei kontrastierenden Teile die weißen Wände und die hölzernen Oberflächen. Sie interagieren schön und natürlich und sie schaffen einen schönen Farb- und Strukturkontrast. Die weißen Wände und Decken neigen dazu, eine kalte Atmosphäre zu schaffen, aber die Holzoberflächen geben dem Dekor Wärme und schaffen eine sehr schöne Balance der Kräfte. Es ist schön, dass keine anderen Farben in der Dekoration enthalten sind. Dies schafft ein Gefühl der Kontinuität. Es ist auch eine interessante Wahl für eine moderne Innenarchitektur, die normalerweise mutig und dynamisch ist. Es ist eine schöne Richtung zu folgen.

4. Ähnliche duplex.

Hier haben wir eine Duplex, die der zuvor gezeigten ähnlich ist. Wir sprechen natürlich über die Farbpalette und die Interaktion der Holzelemente mit dem weißen Dekor. Dieser ist jedoch etwas luxuriöser. Das gesamte Dekor ist sehr hell und luftig. In diesem Fall kommt die Gemütlichkeit von Elementen wie dem schönen Kamin und den freiliegenden Holzbalken. Es ist eine geräumige Maisonette mit einem funktional strukturierten Interieur und großen Fenstern, die durch stilvolle Oberlichter im Obergeschoss ergänzt werden. Die schräge Decke diktierte im Grunde die Anordnung der Räume. Die Schlafzimmer mussten einfach auf dieser Ebene platziert werden.

5,64 Quadratmeter Duplex.

MehrINSPIRATION
  • Duplex-Innenarchitektur mit bekannter skandinavischer Anmutung
  • Elegantes schwarzes und weißes Innenduplex
  • Die Essenz des nordischen Interior Dekors in einer schönen schwedischen Wohnung

Dies ist eine kleine Maisonette mit kräftigen Farbakzenten. Es misst nur 64 Quadratmeter und wirkt dennoch überraschend geräumig. Es ist wegen der minimalistischen Innenarchitektur und dem Mangel an unnötigen Möbeln und Dekorationen. Die Farbpalette ist begrenzt wie bei jedem schwedischen Dekor, aber in diesem Fall haben wir auch helle Farbtupfer in Form eines orangefarbenen Teppichs und passender Kissen. In der Tat hat jeder Raum mindestens ein kleines buntes Element, das als Brennpunkt herausragt. Es ist mutig genug, um aufzufallen, aber subtil genug, um die Einfachheit des gesamten Dekors zu bewahren.

6. Schwarzweiß-Duplex-Innenarchitektur.

Dies ist auch eine fette Duplex, aber in diesem Fall ist der Mangel an lebendigen Farben sehr offensichtlich. Der Großteil der Einrichtung ist schwarz und weiß. Es ist eine klassische Kombination von Farben, eine zeitlose Mischung, die immer elegant sein wird, und es ist auch eine Mischung, die perfekt zu dieser Art von Dekoren passt. Die Einfachheit der Inneneinrichtung führt jedoch nicht zu einer Monotonie. Der Duplex kompensiert dies mit kräftigen Mustern und Texturen. Einige Zimmer haben sogar dezente Farbakzente wie das blaue Vintage-Kabinett aus der Küche / Esszimmer oder die blassrosa Kissen aus dem Schlafzimmer.

7. Eine andere einfache Duplex, die wir lieben.

Dies ist eine Dachgeschoß-Maisonette mit einem etwas komplexeren Innenraum als die, die wir bisher gesehen haben. Auch diese hat etwas, was all den anderen fehlte, eine schöne Terrasse und eine starke Verbindung mit der Natur. Wie in den meisten Fällen bedeutet eine Dachgeschosswohnung mehr Licht, bessere Ventilation und einen Außenraum mit ausdehnenden Ansichten der Stadt. In diesem Fall bieten die Terrasse und die Fenster Aussicht auf die Dächer des anderen Gebäudes und die Stadt dahinter. Das Interieur ist im nordischen Stil mit einer begrenzten Farbpalette, aber einem überraschend komplexen Dekor gestaltet.

8. Helle Duplex.

Wie Sie bereits wissen, ist ein nordisches Interieur immer hell. Es ist eines der Elemente, die es unter anderen Elementen von anderen Stilen unterscheidet.Diese Duplex ist definitiv hell. Natürlich tragen auch die hohen Decken und weißen Wände zu einem größeren und luftigeren Raum bei. Die hellen Holzböden ergänzen das Dekor und geben Wärme, ohne einen intensiven Farbkontrast zu erzeugen. Die Inneneinrichtung ist modern und schwarze Möbel werden als Schwerpunkte für die Einrichtung verwendet. Die Maisonette ist auch sehr luftig, weil die meisten Räume offen sind.

9.Stylisch und modern Duplex.

Dies ist ein großartiges Beispiel für eine stilvolle Innenarchitektur und es ist einfach so, auch nordisch zu sein. Es ist sehr elegant und verfügt über viele auffällige Details. Zum Beispiel ist es interessant, dass es zwei verschiedene Farbpaletten gibt, die für dieses Dekor verwendet werden. Eins enthält Schwarz-Weiß-Kombinationen und die anderen Töne Blau, Violett, Rot und Rosa. Es ist, als gäbe es zwei getrennte Seiten des Diplex. Einer ist formeller und mit neutralen Farben dekoriert und einer ist gemütlich und farbenfroh. Es ist eine Abgrenzung nach den Funktionen der Räume und die beiden Orientierungen sind nahtlos kombiniert.

10.Last nordische Duplex.

Unsere letzte Wahl ist ein klassisches nordisches Interieur. Es ist eine Maisonette von Stockholm, wie viele der anderen oben präsentiert und hat ein Interieur, wo die Liebe zum Detail sofort auffallen. Dort wurde nichts übersehen. Die Maisonette ist sehr gut organisiert, ordentlich und gut ausbalanciert. Die Aufteilung der Räume wirkt jedoch etwas merkwürdig. Der erste Stock enthält das Wohnzimmer und zwei Schlafzimmer, während sich die Küche auf der obersten Etage befindet. Es gibt auch eine schöne Dachterrasse. Das Innendesign ist sehr stilvoll und die Akzentstücke sind wirklich wunderschön. Das gleiche gilt für alle Dekorationen. Welche magst du? {Bilder von: Valvet, 1 Kin Design und Skeppsholmen}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar