10 verschiedene Küchenstile beim Renovieren

Die Küche ist nur ein weiteres Zimmer im Haus. Was es so besonders macht, ist seine spezifische Funktionalität, und dies ist auch das Hauptelement, das das Design bestimmt. Wenn es jedoch um Stil geht, gibt es viele verschiedene Optionen und es gibt keine Möglichkeit zu sagen, welcher besser als der Rest ist, weil alles von Ihren persönlichen Vorlieben und Vorlieben abhängt. Hier sind zehn solcher Stile zur Auswahl, wenn Sie eine Küche entwerfen.

1. Polierte Betonküche.

Beton ist ein sehr einfaches und einfaches Material und doch kann es so viele verschiedene Aspekte haben. Eine polierte Betonküche hätte normalerweise ein industrielleres Aussehen. Betonböden sind in der Küche besonders praktisch und können durch moderne Möbel und Edelstahlgeräte schön ergänzt werden. {Vor Ort}.

2. Moderne Bauernküche.

Eine moderne Bauernküche ist eine Kombination aus rustikal und modern. Es ist wichtig, dieses Gleichgewicht zwischen den Stilen zu finden. Zum Beispiel können Sie sich für rustikale Farben wie beige oder braun und für traditionelle Möbel entscheiden, aber mit einfachen Designs und einem moderneren Aussehen. Die Details und das Zubehör geben den letzten Schliff. {Gefunden auf der Quelle}.

3. Elegante offene Küche.

Ein offener Grundriss Ich bin aus mehreren Gründen eine wunderbare Wahl. Es erlaubt Ihnen, den Raum zu öffnen, indem Sie zwei oder drei Räume kombinieren, die zuvor getrennte Räume waren, und die Grenzen zwischen ihnen sind nicht mehr so ​​gut definiert, so dass Sie mehr Freiheit beim Dekorieren haben können. Die Küche könnte größer werden, da sie den gleichen Raum mit dem Esszimmer oder Wohnbereich teilt und Ihnen mehr Bewegungsfreiheit gibt. {Bild von der Website}.

4. Moderne, elegante Küche.

Der Schlüssel zu einem eleganten Küchen-Dekor liegt darin, sich auf die Grundlagen zu konzentrieren und alle unnötigen Elemente aufzugeben. Die Möbel, ebenso wie das gesamte Interieur, müssen Minimalismus sein, die Farbkombinationen schick und stilvoll und alles muss gut organisiert und funktional sein. Sie müssen den gesamten verfügbaren Platz nutzen und versuchen, die Speicherbereiche für ein einheitlicheres und kontinuierliches Aussehen zu verbergen. {Bild von hier}.

5. Rustikale Küche.

MehrINSPIRATION
  • Verschiedene Stile zu übernehmen, wenn Sie Ihren Couchtisch dekorieren
  • Kücheninsel Beleuchtung Stile für alle Arten von Dekoren
  • Schöne Holzarbeitsplatten für die Küche

Wenn du rustikal sagst, visualisierst du normalerweise viel Holz. Das liegt daran, dass Holz ein natürliches Material ist, das schöne Eigenschaften, eine freundliche Textur und eine warme Ausstrahlung hat und außerdem stark und haltbar ist. Ein rustikales Dekor hat in der Regel auch sichtbare Deckenbalken, Holzböden und Möbel aus dem gleichen Material. Das Licht muss auch warm sein. Außerdem ist eine rustikale Einrichtung eher für kleine Küchen geeignet. {Bild von hier}.

6. Amerikanische Küche.

Dies ist eine typische amerikanische Küche. Es ist geräumig und hat auch einen Frühstücksbereich und verfügt über eingebaute Möbel mit Geräten aus rostfreiem Stahl. Die Möbel sind modern und einfach, die Wände sind weiß und in der Mitte befindet sich eine schöne Kücheninsel. Außerdem gibt es viele integrierte Stauräume mit offenen Regalen und geschlossenen Schubladen. {Vor Ort}.

7. Französische Landküche.

Es ist einfach, alle Französisch-inspirierten Details aus dieser Küche zu bemerken. Der Coq ist wahrscheinlich der suggestivste. Die Einrichtung zeichnet sich durch ein schickes traditionelles Design aus und ist sehr elegant, mit vielen schönen geschnitzten Details und dekorativen Elementen. Die Küche hat ein rustikales Aussehen, hauptsächlich wegen der Farben und Muster. In diesem Fall sind es die Details, die das Dekor hervorheben und es ermöglichen, es in eine bestimmte Kategorie zu integrieren. {Pictutre from here}.

8. Bunte Küche.

Unabhängig vom Stil und der Vorgehensweise, die Sie für Ihre Küche wählen, ist die Wahl der Farben sehr wichtig. Eine farbenfrohe Küche wird frisch und luftig sein, während eine zu einfache Küche monoton und langweilig wirkt. Sie müssen nicht unbedingt viele Farben für erfolgreiche Ergebnisse mischen. Zum Beispiel reicht es aus, einen lebhaften und kräftigen Farbton zu wählen und mit Weiß für einen schönen Kontrast zu kombinieren. {Vor Ort gefunden}.

9. Schwedische Küche.

Dies ist eine Küche mit einem nordischen Dekor. Wie Sie sehen können, ist die Hauptfarbe weiß, was in diesem Fall eine gute Wahl war, weil die Küche ziemlich klein ist. Beachten Sie die eingebauten Möbel und die kontinuierliche Einrichtung. Diese Küche ist sehr praktisch und funktional, nicht zu vergessen, dass sie frisch und frisch aussieht. Ein Hauch von Farbe hier und da vervollständigt dieses moderne und stilvolle Dekor.

10. Industrielle Küche.

Industrieküchen können sehr schön und charmant sein, obwohl sie es schwer haben, warm und gemütlich zu sein. Sie scheinen kalt und nicht so einladend wie andere Stile. Gewöhnlich verwenden industrielle Küchen wenige Farben wie Weiß, Schwarz, Grau und manchmal Braun. Sie verwenden rauhe Materialien wie Metall und sie verfügen über Edelstahlgeräte und industrielle Dekorationen und Accessoires. {Vor Ort}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar