10 schöne Kücheninsel Designs aus Edelstahl

Edelstahl Armaturen und Zubehör sind sehr üblich und sehr geschätzt in der Küche. Dieses Material weist eine Reihe von Eigenschaften auf, die sehr schwierig zu reproduzieren und durch andere Methoden zusammenzusetzen sind. Ein sehr verbreitetes Element in den meisten modernen und modernen Küchen ist die Kücheninsel aus Edelstahl. Es ist funktional, langlebig, einfach zu warten und hat auch die Einfachheit, die es so besonders macht.

Diese Art von Kücheninseln kann auch andere Materialien wie beispielsweise Holz umfassen. In dieser modernen Küche sehen wir eine sehr einfache und praktische Insel aus einer Kombination von Edelstahl und Holz und mit einem Design, das dem Rest des Dekors und der Geräte entspricht.

Wenn Sie sich fragen, welche Farbe Sie verwenden sollten, wenn Sie eine Kücheninsel aus Edelstahl und ähnliche Geräte haben, gibt es viele Möglichkeiten. Zum Beispiel wäre Weiß eine gute Wahl, die Ihrer Küche ein modernes Aussehen mit einigen industriellen Einflüssen verleihen würde.

Wenn Sie sich für eine Edelstahlinsel für Ihre Küche entscheiden, möchten Sie vielleicht auch die Barhocker aus dem gleichen Material. Es wäre ein Detail, das eine zusammenhängende Innenausstattung schaffen würde. Es wäre angezeigt, auch ein paar kontrastierende Features wie Holzböden für ein ausgewogenes Dekor zu enthalten.

Wie bereits erwähnt, sehen Kücheninseln aus Edelstahl in Kombination mit Holzmöbeln wunderschön aus. In Kombination mit einer Arbeitsplatte aus Edelstahl können Sie sich für Holzschränke oder einen Holzfußboden für die Insel entscheiden, und Sie können auch eine Pendelleuchte im industriellen Stil für einen zusammenhängenden Look wählen.

MehrINSPIRATION
  • Edelstahlhauben Designs und Ideen
  • Möbel und Zubehör aus Edelstahl für die Küche
  • Erhöhte Küche Funktionalität: Edelstahl-Arbeitstische

Es ist wahr, dass Kücheninseln aus Edelstahl in der Regel ein kaltes, industrielles Aussehen haben, aber dies kann geändert werden, wenn Sie sich für eine Insel mit abgerundeten Kanten oder mit einem abgerundeten Design entscheiden. Die schlanken, zarten Linien lassen es weniger unpersönlich und charmant erscheinen. Verwenden Sie ähnliche Details in der Küche oder versuchen Sie, sie mit kontrastierenden Funktionen zu kombinieren.

Wenn Sie eine moderne, minimalistische Küche mit einer Edelstahlinsel, Geräten aus dem gleichen Material und einem insgesamt neutralen Dekor haben, ist es ratsam, einen Hauch von Farbe in Form von Barhockern, Pendelleuchten oder anderen Arten von Accessoires oder Dekorationen einzuführen .

Auch wenn sie in modernen und modernen Küchen beliebt sind, können Edelstahl-Kücheninseln auch in einem traditionellen Dekor präsentiert werden. In diesem Fall kann es eine Insel mit einer Holzbasis und einer Edelstahl-Arbeitsplatte sein, vielleicht mit einem Vintage- oder Rustikaldesign.

Edelstahl-Arbeitsplatten erhalten einen einzigartigen Funken, wenn die richtige Art von Licht ihre Oberfläche berührt. Zum Beispiel ähneln die Strahler in dieser modernen, offenen Küche kleinen Sternen und spiegeln sich wunderschön auf dem Boden sowie auf der Kücheninsel.

Da es offensichtlich ist, dass Kücheninseln aus Edelstahl eher ein industrielles Aussehen haben, wäre es eine einfache Möglichkeit, diese nahtlos in das Dekor Ihrer Küche zu integrieren, um sich für diesen Stil für den gesamten Raum zu entscheiden. Sie könnten einige Metallstühle haben, vielleicht ein paar exponierte Rohre in der Decke und Sie könnten sich für raue Oberflächen entscheiden.

Alles, was wir bisher über die Edelstahl-Kücheninsel und all die Ideen zu Stilen, Dekoren und Materialien, die gut mit ihnen funktionieren, erwähnt haben, sind nur Vorschläge. Es gibt wirklich keine Regel, die Ihnen sagen kann, was Sie können und was Sie nicht in Kombination mit einer Kücheninsel aus Edelstahl verwenden können. Diese Küche zum Beispiel ist eine Mischung aus verschiedenen Einflüssen und Stilen und sieht immer noch sehr schön und faszinierend aus.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und 10.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar